Zur Ausbildung über WhatsApp?

IHK-Ausbildungskampagne bietet Hilfe zum Beruf

Ab sofort versorgt die IHK-Ausbildungskampagne „durchstarter.de“ ihre Follower auch über WhatsApp regelmäßig mit den neuesten Infos rund um den Berufseinstieg. Mit dem Instant-Messaging-Dienst stellen die Industrie- und Handelskammern in Rheinland-Pfalz einen Service bereit, der Schülern schnelle, direkte Kommunikation auf einem für sie wichtigen Weg ermöglicht. Der Kanal bietet Jugendlichen künftig Tipps und Tricks, Tutorials und Veranstaltungshinweise zu Berufseinstieg und Karriere.

Seit rund einem Jahr unterstützen die vier rheinland-pfälzischen IHKs Jugendliche mit ihrer Kampagne „durchstarter.de“ bei der Berufsorientierung.

„Mit unserer landesweiten Kampagne möchten wir Schüler für die vielfältigen Möglichkeiten und Perspektiven einer beruflichen Ausbildung begeistern. Zugleich kämpfen wir gegen den Irrglauben, eine duale Ausbildung sei eine Sackgasse“, erklärt Projektleiterin Sabine Mesletzky. „Per WhatsApp vermitteln wir unserer Zielgruppe die Chancen einer dualen Ausbildung nun noch direkter als bisher.“

Beruflich qualifizierte Nachwuchsfachkräfte sind in vielen Branchen schon jetzt Mangelware. Wie spannend eine Ausbildung sein kann, zeigen mehr als 30 Auszubildende aus ganz Rheinland-Pfalz täglich in ihren Blogs auf www.durchstarter.de – sie ermöglichen Schülerinnen und Schülern einmalige Einblicke in ihren Ausbildungsalltag. Neben den Blogs finden Jugendliche und Eltern auf der Webseite auch allgemeine Informationen zu Aus-und Weiterbildung und dualem Studium, Berufsvorstellungen, Themenspecials etwa zur Bewerbung sowie regionale Veranstaltungshinweise. Das „durchstarter.de“-Team begleitet Jugendliche auch auf www.facebook.com/durchstarter täglich mit Neuigkeiten zur Suche nach dem richtigen Beruf.

So funktioniert’s:

Die Anmeldung für den neuen WhatsApp-Kanal ist einfach: Interessierte speichern die „durchstarter.de“-Nummer 0170 3708296 unter ihren Kontakten und senden eine WhatsApp-Nachricht mit dem Inhalt „Start“. Es folgen eine Anmeldebestätigung und die Aufnahme in den Verteiler. Der Versand der News erfolgt im Blind-Copy-Prinzip, sodass die Empfänger sich gegenseitig nicht sehen können.

Weitere Informationen dazu finden sich unter www.durchstarter.de/whatsapp.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln