Zusatzvorstellungen aufgrund des großen Erfolgs – Rocky Horror Show

Aufgrund des großen Erfolgs der THE ROCKY HORROR SHOW wird es auch im Juni und Juli zum Saisonfinish am Theater Trier weitere Termine des Kultmusicals geben.

Das Ensemble der Trierer Rocky Horror Show (Foto: Silvia Günther).

Im Einzelnen

  • Mo., 06.06., 20.00 Uhr,
  • Do., 23.06., 20.00 Uhr,
  • So., 26.06., 14.30 Uhr,
  • Mi., 29.06., 20.00 Uhr,
  • Do., 30.06., 20.00 Uhr,
  • Sa., 02.07.2011, 19:30 Uhr (zum letzten Mal)

Die „welt.eroberung“ der Transilvanians steht unmittelbar bevor: THE ROCKY HORROR SHOW sorgt als schrille und witzige Kultshow auf der ganzen Welt nach wie vor für Begeisterungsstürme und kommt nun nach über zehn Jahren endlich wieder auf die Bühne des Theaters Trier!

Die Handlung beginnt in einer Novembernacht, als Brad Majors und seine Verlobte Janet Weiss losfahren, um ihren ehemaligen Universitätslehrer Dr. Everett Scott zu besuchen. Ein beschädigter Reifen zwingt sie zum Zwischenstopp. Hilfe erhoffen sie von den Bewohnern eines Schlosses, das just am Wegesrand liegt.

Die Bekanntschaft der beiden mit dem Butler Riff-Raff, dessen geheimnisvoller Schwester Magenta, Frank‘n‘Furter, dem Altrocker Eddie, zahlreichen Transvestiten und dem von Riff-Raff und Frank gebastelten Retortenbaby Rocky entlockt dem jungen Paar Schreie des Schreckens und reinen Entzückens – und nicht nur dem jungen Paar…!

Hier geht es zur 5vier-Kritik von Steffi Braun.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln