Zwei Tage China in Trier

Chinesische Delegation an der Mosel

Alles konzentriert sich auf das Karl Marx Viertel Trier: Aus Berlin kommt am heutigen Dienstag der chinesische Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland, SHI Mingde. – 5vier.de wird dessen Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Trier festhalten.

Bejing Modern Dance Company - Blooming Of Time (2)Trier. Schon vor dem Eintrag in das Goldene Buch der Stadt wird der Botschafter der Volksrepublik China zusammen mit dem aus Frankfurt am Main anreisenden Generalkonsul der Volksrepublik China, LIANG Jianquan und dem Trierer Oberbürgermeister Wolfram Leibe das Karl-Marx-Haus besichtigen. Dabei wird sicherlich über den ausgestellten Künstler HA Schult und dessen in Peking am 7. August endendes Kunstprojekt „ActionBlue“ gesprochen werden.

Schon aus den bisher genannten Gründen freuen wir uns sagen zu können:

5vier.de grüßt China // 5vier网欢迎中国

Doch es geht weiter. Und viele Trierer werden es sich nicht entgehen lassen, wenn die Beijing Modern Dance Company um 20 Uhr im Theater Trier auftreten wird. – Eine der renommiertesten Tanzgruppen Chinas feiert mit ihrem Stück „Blooming of Time“ Europapremiere in Tier und dies im Karl Marx Viertel!

Bejing Modern Dance Company - Blooming Of Time (6)Mit ihrer Show „Blooming Of Time“ entführt das Ensemble der Beijing Modern Dance Company in florale Welten und erzählt mit einer elektrisierenden Performance vom Erwachen, Aufblühen, Ernten, Verwelken und dem Verweilen des Geistes der Natur im ewigen Kreis des Lebens. Was so spirituell und transzendental anmutet, diente bereits im alten China als offizieller Kalender des Kaiserreiches, der den Bauern eine Orientierung im Jahresverlauf bot: Wann erwachen die Insekten (Jingzhé)? Wann kommt die große Hitze (Dàshŭ) und wann endet sie (Chŭshŭ)? Wann fällt der weiße Tau (Baílù) und wann der große Schnee (Dàxuě)? In der chinesischen Sprache gibt es eine Vielzahl an Bauernregeln, die die Beziehungen zwischen diesen insgesamt 24 Jahreseinteilungen und den landwirtschaftlichen Aktivitäten beschreiben – noch heute spielen sie eine wichtige Rolle in der chinesischen Kultur“, heißt es etwa von der Trier Tourismus und Marketing GmbH.

Um den Kreis Trier-Peking dann zu schließen, lädt das Karl-Marx-Haus morgen, am Mittwoch um 19.30 Uhr zu dem Vortrag des Pekinger Professors für Politikwissenschaften, Prof. YU Keping zum Thema „Demokratie in China: Herausforderungen und Perspektiven“ ein. 5vier.de möchte nicht unerwähnt lassen, dass Prof. YU im Jahr 2011 auf Platz 19 er weltweiten „Top 100 Denker“ rangierte. Von ihm stammt auch die Publikation „Demokratie ist eine Gute Sache“.
Mit einem weiteren Dank an Christian Neukirch vom Archimedes Lernstudio (www.lernstudio-trier.de) können wir noch zwei Übersetzungen für Trier und speziell für das Karl Marx Viertel anfügen:
Trier grüßt China : 特里尔欢迎中国的光临

Das Karl Marx Viertel Trier grüßt China : 马克思社区欢迎中国的光临

P.S. Im Chinesischen werden als erstes der Familienname und dann der Vorname bei der Namensnennung notiert. Aus diesem Grund hat 5vier.de die Familiennamen in Großbuchstaben geschrieben.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln