Die Kino-Woche: Red Sparrow

Knallharter Action-Thriller

Wir haben die aufgeräumte Programm-Übersicht für die kommende Kino-Woche. Neustarts, Empfehlungen und was sonst noch so läuft.

Die genauen Spielzeiten der einzelnen Filme gibt’s auf Cinemaxx.de und bei Broadway Trier.

Neustart(s) der Woche:

Red Sparrow

Dominika Egovora (Jennifer Lawrence) war bis zu ihrem Unfall eine umjubelte Ballerina. Als ihre Mutter erkrankt, lässt sich Dominika auf einen gefährlichen Deal ein, um Zugang zu den besten Ärzten zu erhalten: Sie wird zur neuesten Rekrutin des Geheimdienst-Programms der ”Sparrow School“.

Die Ausbildung ist brutal und bringt Dominika an ihre körperlichen und psychischen Grenzen, macht aus ihr jedoch den gefährlichsten Sparrow aller Zeiten. Von nun an kann Dominika nicht nur ihren messerscharfen Verstand, sondern vor allem auch ihren Körper dazu nutzen, gegnerische Ziele zu verführen und auszuschalten.

Als sie auf den amerikanischen CIA-Agenten Nathaniel Nash (Joel Edgerton) angesetzt wird, entwickelt sich schnell ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen den beiden. Doch ist Nathaniel tatsächlich der Einzige, dem Dominika am Ende vertrauen kann?

Game Night

Eine Gruppe von Pärchen, darunter Max (Jason Bateman) und Annie (Rachel McAdams), trifft sich regelmäßig zu Spieleabenden. Für eines dieser Treffen hat Max’ Bruder Brooks (Kyle Chandler) als Überraschung ein ganz besonderes Spiel in petto: Die Gäste sollen gemeinsam einen Entführungsfall aufklären. Der Aufwand geht sogar so weit, dass Brooks falsche Gangster und FBI-Agenten angeheuert hat. Also wundern sich die drei teilnehmenden Pärchen auch nicht, als plötzlich maskierte Bewaffnete das Haus stürmen und Brooks entführen, denn das gehört schließlich zum Programm. Begeistert beginnen sie mit ihren Ermittlungen, stellen jedoch schnell fest, dass nicht alles inszeniert zu sein scheint und aus dem scheinbar harmlosen Spiel jederzeit blutiger Ernst werden könnte. Bald tappen die überforderten Mitspieler völlig im Dunkeln, haben aber erstaunlicherweise so viel Spaß wie schon lange nicht mehr.

Weiterhin im CinemaxX im Programm:

  • Black Panther
  • Die Verlegerin
  • Heilstätten
  • Anime Night – Tokyo Ghoul – The Movie
  • Fifty Shades of Grey – Befreite Lust
  • Wunder
  • Maze Runner – Die Auserwählten in der Todeszone
  • Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft
  • Die kleine Hexe
  • Star Wars: Die letzten Jedi
  • Wendy 2 – Freundschaft für immer
  • Ferdinand – Geht tierisch ab!
  • Sneak Preview

Und was hat das Broadway zu bieten?

Die Biene Maja – Die Honigspiele

Heller Aufruhr im Bienenstock: Ein Gesandter der Kaiserin hat den weiten Weg von Summtropolis auf sich genommen, um den Bienen der Klatschmohnwiese eine Nachricht zu überbringen. Ob diesmal ihr Traum in Erfüllung geht und sie endlich an den Honigspielen teilnehmen dürfen? Doch Majas Aufregung wandelt sich schnell zu bitterer Enttäuschung, als sie erfährt, dass der Bote nur gekommen ist, um die Hälfte ihrer Honigernte für die Spiele einzufordern. Und dabei brauchen sie den Honig doch so dringend für den Winter! Empört beschließt Maja kurzerhand, die Sache selbst zu regeln und überredet ihren Freund Willi zu einer abenteuerlichen Reise nach Summtropolis, um sich direkt bei der Kaiserin für ihren Bienenstock einzusetzen. Allerdings geht das gehörig schief, denn die Kaiserin ist verärgert über Majas Ungehorsam und beschließt, der kleinen Biene eine Lektion zu erteilen.

Mein Freund, die Giraffe

Der kleine Junge Dominik hat einen ganz besonderen besten Freund: Raf, mit dem er fast rund um die Uhr zusammen ist, lebt nämlich im Zoo und ist eine echte Giraffe. Da Dominiks Eltern direkt neben dem Tierpark wohnen, kann der seinen Freund auch ständig besuchen. Doch mit Dominiks Einschulung taucht für die beiden plötzlich ein Problem auf, denn natürlich dürfen Giraffen nicht mit ins Klassenzimmer. Deshalb tüftelt Dominik mit einem neuen Schulfreund einen Plan aus, der Raf den Schulbesuch ermöglichen soll…

Ansonsten läuft im Broadway:

  • Call me by your Name
  • Black Panther
  • Shape of Water
  • Das Leben ist ein Fest
  • Fifty Shades of Grey
  • Wind River
  • Wunder
  • Die dunkelste Stunde
  • Greatest Showman
  • Wendy 2 – Freundschaft für immer

Und was läuft an der Uni? CineAsta!

Neben dem Standard-Programm gibt’s an dieser Stelle normalerweise auch einen Hinweis auf das wöchentliche Kinoprogramm des CineAsta an der Universität Trier, wo zweimal wöchentlich (Dienstag und Mittwoch) Filme verschiedenster Genres und Epochen gezeigt werden. Aufgrund der gerade gestarteten Semesterferien geht es hier aber leider erst wieder im April weiter.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln