Hochkarätige Wettkämpfe im Nordbad

Öffnungszeiten eingeschränkt

Trier. Ingesamt knapp 390 Meldungen aus 29 Vereinen liegen schon vor. Schwimmerinnen und Schwimmer aus Luxemburg, den Niederlanden und sieben deutschen Landesverbänden tragen am kommenden Wochenende (26./27. Mai) ihre Wettkämpfe im Trierer Nordbad aus.

Der Schwimmsportverein Trier veranstaltet dort zum 36. Mal sein Peter und Paul Schwimmfest im 50-Meter-Becken. Die Schwimmzeiten für die Allgemeinheit sind aufgrund der Wettbewerbe eingeschränkt. Das Nordbad ist am Samstag, 26.05., lediglich von 7 bis 9 Uhr für Frühschwimmer geöffnet. Am Sonntag, 27.05., ist das Bad wegen der Wettkämpfe komplett geschlossen.

Das Freibad Trier-Süd ist an diesen Tagen von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Aufgrund eingeschränkter Parkmöglichkeiten rund um das Bad sollten Besucher vor allem an Hochsommertagen die Busse Linien 5/83 (Haltestelle: Am Bildstock) oder 2 (Haltestelle: Trevererstraße) nutzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln