Innenstadt: Angriff mit Pfefferspray

Am frühen Sonntagmorgen des 26. Mai, gegen 02.30 Uhr, wurden in der Trierer Simeonstraße zwei junge Männer bei einem Angriff mit Pfefferspray verletzt und mussten in ein Krankenhaus verbracht werden.

Die Gruppe der Angreifer bestand aus zwei männlichen und einer weiblichen Person, welche noch vor dem Eintreffen der Polizei flüchten konnten.

Zeugen, welche Hinweise zu der Tätergruppierung geben können, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr.: 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln