Training, Arbeit und Ausdauer, so könnte man die Voraussetzungen für eine Prüfung wahrscheinlich in jeder Sportart benennen. Im Kickboxen fängt man mit einem weißen Gurt an und steht vor der Prüfung zum gelben und dann orangen, grünen, blauen und braunen ... Artikel lesen
Trier mischt mit. Zumindest standen die vom Leiter der Kampfsport Akademie Trier trainierten und motivierten Kickbox-Kämpferinnen Bonnie von Juterzenka (li) und Lisa-Marie Steffen (re) bereits 2015 im Rampenlicht der Kickbox-Weltmeisterschaft in Spanien [ vgl unser Artikel ]. In diesem Jahr ... Artikel lesen
Wir trafen die Kickbox-Kämpferin Marah Cloos, die vor eineinhalb Jahren mit dem Kickboxen begann. In unserem Kurzfilm (siehe unten – und: sorry für die Nebengeräusche) skizziert sie die Gründe, warum sie auf der Suche nach der „richtigen“ Sportart vom Ballett ... Artikel lesen
„Man trifft sich, man kennt sich, man besucht sich“, meint Sascha Baschin, Geschäftsführer der Kampfsport Akademie Trier und Profi Weltmeister 2013/2014. – Das Miteinander im Kampfsport ist ein Respektieren und Austauschen unter den Kämpfern. „Zu Lernen gibt es immer etwas“, ... Artikel lesen
Training, Arbeit und Ausdauer, so könnte man die Voraussetzungen für eine Prüfung wahrscheinlich in jeder Sportart benennen. Im Kickboxen fängt man mit einem weißen Gurt an und steht vor der Prüfung zum gelben und dann orangen, grünen, blauen und braunen ...
Artikel lesen
Trier mischt mit. Zumindest standen die vom Leiter der Kampfsport Akademie Trier trainierten und motivierten Kickbox-Kämpferinnen Bonnie von Juterzenka (li) und Lisa-Marie Steffen (re) bereits 2015 im Rampenlicht der Kickbox-Weltmeisterschaft in Spanien [ vgl unser Artikel ]. In diesem Jahr ...
Artikel lesen
Wir trafen die Kickbox-Kämpferin Marah Cloos, die vor eineinhalb Jahren mit dem Kickboxen begann. In unserem Kurzfilm (siehe unten – und: sorry für die Nebengeräusche) skizziert sie die Gründe, warum sie auf der Suche nach der „richtigen“ Sportart vom Ballett ...
Artikel lesen
„Man trifft sich, man kennt sich, man besucht sich“, meint Sascha Baschin, Geschäftsführer der Kampfsport Akademie Trier und Profi Weltmeister 2013/2014. – Das Miteinander im Kampfsport ist ein Respektieren und Austauschen unter den Kämpfern. „Zu Lernen gibt es immer etwas“, ...
Artikel lesen
Das erste Mal auf einer Kickbox-WM und schon mit einer Bronze-Medaille zurück nach Trier. Für Lisa Steffen und Bonnie von Juterzenka war die Teilnahme an der Kickbox-Weltmeisterschaft im spanischen Albir eine internationale Erfahrung in Sachen Kickboxen. Trier / Albir. Lisa ...
Artikel lesen
Sascha Baschin, der Kickbox-Trainer von Lisa Steffen und Bonnie von Juterzenka meldet aus Albir: „Meine Mädels haben jeweils die Bronzemedaille erkämpft.“ Trier / Albir. Und weiter heißt es in der Information: „Sie mussten sich leider beide gegen starke Engländerinnen geschlagen ...
Artikel lesen
Sascha Baschin, der Trainer der Trierer Teilnehmerinnen an der Kickbox-Weltmeisterschaft im spanischen Albir meldet sachlich: „So, wir haben die Top 4 erreicht“. Mit Spannung geht es weiter: „Heute geht es um den Einzg ins Finale für die beiden.“ Trier / ...
Artikel lesen
Es sieht aus wie zwanzig Grad, Sonne und – auch das gehört zur Kickbox-WM in Albir – der Klang der Wellen am Strand von Albri (siehe Photo unten). Trier / Albri. Lisa Steffen und Bonnie von Juterzenka sind guter Laune. ...
Artikel lesen
Heute Morgen ganz früh ging es los: Die Kickboxerinnen Bonnie von Juterzenka (re) und Lisa Steffen (Mitte) zusammen mit ihrem Trainer Sascha Baschin sitzen im Flugzeug in Richtung Spanien. – Entspannt und mit Grüßen an ihre Familien und Freunde werden ...
Artikel lesen
Die Kickboxerinnen Lisa Steffen (re) und Bonnie von Juterzenka (li) werden von ihrem Trainer Sascha Baschin zur Weltmeisterschaft im spanischen Albir begleitet. Am 28. Oktober startet der Flieger in Frankfurt-Hahn. Insgesamt werden 150 bis 200 Kämpfer aus Deutschland zur WM ...
Artikel lesen