RSSAlle Einträge mit: "Chris Schmidt"

Das Team vom Stream: David Vilter, Chris Schmidt, Tom Jarosch. Foto: 5vier.de / Manuel Maus

Reibeisener Laberflash

Seit der Saison 2017/2018 ist jeder Basketball-Zweitligastandort angehalten, seine Partien über Internet-Stream live zu übertragen. Für Chris Schmidt und David Vilter ist diese Neuerung keine – sie übertragen schon seit fast fünf Jahren online Videoinhalte für die hiesigen Basketballinteressierten in …

Gladiators Trier übertragen Heimspiele live

Chris Schmidt bleibt den Trierer Basketballfans erhalten. Ab dem zweiten Spieltag (Sonntag, 4. Oktober gegen RASTA Vechta) werden die Heimspiele der Gladiators sowohl auf www.sportdeutschland.tv, als auch auf dem offenen Kanal live übertragen.

TBB-Livestream ein voller Erfolg – „Überwältigt von der Resonanz“

Es hat sich gelohnt. Der durch Crowdfunding finanzierte TBB-Livestream war in seiner Premierensaison ein voller Erfolg. Mehr als 350.000 Mal wurden die Produktionen von basketball-stream.de aufgerufen.

TBB Trier: Livestream-Start mit Drachen und einem Zauberzwerg

Wenn die TBB Trier am Samstag bei den Artland Dragons antritt (20 Uhr), ist das für die Fans ein besonderer Tag: Erstmals ist ihre Mannschaft im Video-Livestream im Internet zu sehen. Sportlich wartet im hohen Norden ein harter Brocken.

TBB Trier: Sebastian Merten wird Geschäftsführer

Personelle Änderungen bei der TBB Trier: Sebastian Merten wechselt von der Sportmarketingagentur Pyramid Sports Marketing als Geschäftsführer zur TBB Trier. Seinen Posten in Luxemburg wird Chris Schmidt übernehmen.

Internet-Liveübertragungen starten in Quakenbrück

Ein Traum wird wahr: Das Auswärtsspiel der TBB Trier bei den Artland Dragons wird live im Videostream übertragen. Auch die Heimspiele und ein Bundesliga-Magazin werden von nun an im Netz zu sehen sein.

TBB Trier: Weg frei für Internet-Livespiele – Crowdfunding liegt bei 40.000 Euro

Es ist geschafft: Das Crowdfunding zugunsten eines Video-Livestreams von Spielen der TBB Trier hat einen Tag vor Schluss die vereinbarte Zielsumme von 40.000 Euro erreicht und läuft noch bis Donnerstag.

TBB Trier: Crowdfunding für Internet-Livespiele knackt 10.000-Euro-Marke

Chris Schmidt und David Vilter haben einen Traum: Einen Video-Livestream von Spielen der TBB Trier im Internet. Das Crowdfunding, um das ehrgeizige Projekt zu realisieren, läuft bislang gut an. Weitere Aktionen laufen.

Ehrgeiziges Ziel – Crowdfunding für Video-Livespiele im Internet

Das Team von basketball-stream.de hat einen Traum: Video-Livespiele der TBB Trier im Internet. Über ein Crowdfunding soll das ehrgeizige Projekt finanziert werden.

TBB Trier: Anthony Canty ist der nächste Neue

Weitere Verstärkung für die Trierer Basketballer: Aufbauspieler Anthony Canty kommt von Bremerhaven an die Mosel. Der 1,83-große Point Guard unterschrieb für drei Jahre.

Neuer Center für die TBB: Stefan Schmidt unterschreibt bis 2015

„TBB@home“ präsentierte am Freitagabend das nächste Zahnrad im neuen TBB-Getriebe: Center Stefan Schmidt kommt aus Bayreuth an die Mosel.

Ein Trip ins Ungewisse

Nicht nur die sportliche Situation der TBB Trier ist vor dem Auswärtsspiel in Weißenfels offen (Mittwoch, 19.30 Uhr). Ob es in der neuen Saison weiter das Live-Angebot von basketball-stream.de gibt, ist noch nicht geklärt.

TV-Livespiel gegen Ulm – Rödl nicht zum Nationalteam

Eine Übertragung im Fernsehen und große Pläne: Chris Schmidt freut sich über die Entscheidung von Sport1 und träumt von Livespielen im Internet. Die Chancen, dass Henrik Rödl dabei weiter Trainer ist, sind gestiegen.

Pokalträume nach dem Sieg gegen Oldenburg

„Die nächste Stufe erreichen“, dieses Ziel hatte Headcoach Henrik Rödl nach dem Sieg gegen Gießen vorgegeben. Es folgten Favoritenstürze gegen Würzburg und Oldenburg. Wo steht das Team wirklich?

Mit 120 Fans erst zu Sport1 – und dann zum FC Bayern

Ein Lob von Sport1, aber keine Versprechungen: Der Fernsehkanal lädt die Fans für Samstag ein, nachdem diese für ein TV-Livespiel mit TBB-Beteiligung geworben hatten. Abends geht es zum FC Bayern (19 Uhr).