Vom Start-Up zum Ausbildungsbetrieb

Die Saarburger EURESA GmbH stellt zwei Auszubildende ein.

Im Jahr 2011 beschließen drei BWL-Studenten der Universität Trier, ihr theoretisches Wissen in der Praxis zu testen. Zu diesem Zeitpunkt ahnt keiner von ihnen, dass sie gerade den Grundstein für einen Ausbildungsbetrieb legen. Sieben Jahre später begrüßt EURESA Geschäftsführer Johannes Nicknig die beiden ersten Auszubildenden des auf Kreuzfahrten spezialisierten Reisebüros: Die 19-jährige Kathrin Becker und der 24-jährige Julian Friedrich starten am 01. August 2018 in ihre berufliche Laufbahn und beginnen ihre Ausbildung zur Tourismuskauffrau beziehungsweise zum Tourismuskaufmann.

„Schön, dass es endlich losgeht“, bringt Ausbilderin Rebekka Schmits die Stimmung auf den Punkt. Die angehenden Touristiker stimmen zu und werden von Schmits zu ihren Arbeitsplätzen geführt. Dort treffen sie auf ihre neuen Kolleginnen und Kollegen. Während Kathrin Becker sicherlich ein paar Tage benötigen wird, bis sie sich alle Namen merken kann, kennt Julian Friedrich diese bereits: Der junge Mann ist über ein Praktikum zu EURESA gekommen und hat sich dabei für seine Ausbildung empfohlen.

Diese Chance haben junge Menschen aus Saarburg und Umgebung auch in Zukunft. „Wir wollen im kommenden Jahr erneut Ausbildungsstellen ausschreiben. Neben Tourismuskaufleuten möchten wir künftig auch Bürokaufleute ausbilden“, verrät Johannes Nicknig. Schließlich fielen bei nunmehr fast 30 Mitarbeitern viele Verwaltungsaufgaben an, bei denen die zuständigen Kolleginnen und Kollegen Hilfe gebrauchen könnten.

So scheint die Wachstumsgeschichte von EURESA, die im Jahr 2011 in einer Trierer Studentenwohnung beginnt, weiterzugehen. Das Unternehmen spezialisiert sich früh auf den Online-Vertrieb von Kreuzfahrten der Marke AIDA Cruises. Inzwischen bietet EURESA auch Mein Schiff, Costa und MSC Kreuzfahrten an. Daneben unterhält das Unternehmen weitere Online-Portale, auf denen sich die Besucher über Schiffsreisen informieren können. Eines dieser Portale ist www.familie-kreuzfahrt.de. Die Seite hilft Eltern bei der Suche nach der geeigneten Kreuzfahrt für sich und ihren Nachwuchs.

Ausführliche Informationen zur Saarburger EURESA GmbH sowie aktuelle Stellenangebote gibt es unter www.euresa-reisen.de.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln