Rammstein holen ihre Headliner-Show bei RaR nicht nach

Enttäuschung bei den Fans

Wie die Industrial-Giganten „Rammstein“ soeben via Facebook mitgeteilt haben, wird die Band ihren Headliner-Auftritt vom gestrigen Abend nicht nachholen. Die Show war kurz vor Beginn wegen akuter terroristischer Gefährdungslage abgesagt worden (wir berichteten: Nach Terror-Pause: Rock am Ring geht weiter).

„Rammstein bedauern sehr, dass die Band gestern aufgrund der Festivalunterbrechung nicht bei Rock am Ring auftreten konnte.

„Wir wissen, dass sich viele Fans auf das Konzert gefreut haben, die nun enttäuscht sind! Auch wir hätten gern gespielt.“

Leider ist es entgegen anderslautender Gerüchte aufgrund der Festival-Abläufe nicht möglich, die Show heute nachzuholen.“

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln