Studierendenwerk bittet um Meldung freier Zimmer

Screenshot vom Online-Formular, über das freie Wohnungen und Zimmer gemietet werden können

Alle 1.594 Zimmer in den Wohnanlagen des Studierendenwerkes sind belegt und das Studierendenwerk intensiviert seine Bemühungen um die (kostenlose) Vermittlung von privatem Wohnraum an Studierende. Wie jedes Jahr geht der erste Schwung an Wohnungsangeboten von privaten Vermietern in diesen Wochen zur Neige und das Studierendenwerk sucht noch Zimmer, WG-Zimmer, Appartements und Wohnungen, um noch möglichst vielen Suchenden eine Bleibe vermitteln zu können.

Das Studierendenwerk bittet deshalb die Vermieterinnen und Vermieter aus Trier und der nahen Umgebung kurzfristig noch freie Zimmer zu melden. Um die Vermittlung der Angebote schnell und unkompliziert zu realisieren, hat das Studierendenwerk ein Online-Formular für die Vermieter bereitgestellt – hier orientieren sich regelmäßig viele Erstsemester am Trierer Wohnungsmarkt. Von Montag bis Freitag von 8.00 – 12.00 nimmt die zuständige Sachbearbeiterin Anni Rodermund die Angebote auch gerne telefonisch  (0651/201-3550) entgegen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln