Super! Trierer Kämpferinnen haben die Top 4 erreicht

Lisa Steffen und Bonnie von Juterzenka sind in Spanien eine Stufe weiter

Sascha Baschin, der Trainer der Trierer Teilnehmerinnen an der Kickbox-Weltmeisterschaft im spanischen Albir meldet sachlich: „So, wir haben die Top 4 erreicht“. Mit Spannung geht es weiter: „Heute geht es um den Einzg ins Finale für die beiden.“

Trier / Albir. 5vier.de hatte zu Beginn der Berichterstattung zur Trierer Teilnahme an der Kickbox-WM in Spanien  bereits notiert : Nur die vier besten Kämpfer pro Gewichtsklasse sind im Halbfinale. Und die Trierer Kämpferinnen Lisa Steffen und Bonnie von Juterzenka sind seit gestern im Halbfinale! – Heute Abend stehen die Finalistinnen fest. – Wir drücken die Daumen!

Einen Eindruck von dem „Campeonato del mundo de Artes Marciales“ (Weltmeisterschaft der Kampfkünste) in Albir (mit dem Zug durch die Straßen von l’Alfàs del Pi – und den deutschen Teilnehmern) zeigt folgender Link: http://www.lalfas.es/index.php/permalink/6902.html

Stichworte: