Chöre aus Herzogenbosch – Sonntagsmatinee im Brunnenhof

Am 27. April, ab 11 Uhr

Ab Mai: Chöre im Brunnehof. Foto: ttm GmbH

Ab Mai: Chöre im Brunnehof. Foto: ttm GmbH

Fast 46 Jahre ist sie nun alt, die Städtepartnerschaft zwischen Trier und Herzogenbosch. Nicht zu glauben, wie viel die Chormusik dazu beiträgt, diese Städtepartnerschaft jung zu halten. Das denkt sich auch der niederländische Smartlappenchor „Tis nie te geleuve“. Und feiert sein eigenes zehnjähriges Bestehen mit drei weiteren Chören aus Herzogenbosch bei der Sonntagsmatinee der Chöre am Sonntag, 27. April ab 11 Uhr.

Auftreten werden dann auch der „Smartlappenkoor Warempel“, der „Koor Eigen Wijs Empel“ und der „Popkoor 3×3“. Der Eintritt ist frei.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln