Bei zweistelligen Minus-Graden in der 5vier-Region fällt es gar nicht so leicht an wärmere Zeiten zu denken. Dabei ist die Flucht aus dem frostigen Winter gerade in der Region Trier gar nicht so schwierig, wenn auch nicht mit jedem Gewissen vereinbar… ... Artikel lesen
Durch die Organisation Ärzte ohne Grenzen verbrachte die Diplombiologin Petra Statler neun Monate im Tschad. Vergangenen Donnerstagabend berichtete sie von ihren Erlebnissen. Weg von Deutschland, wo im Überfluss konsumiert wird in eine Welt, in der die Grundbedürfnisse der Menschen im Minimum abgedeckt ...
Artikel lesen
Heute ist der 20. Januar 2017 – Der Tag an dem Donald Trump zum Präsident der USA vereidigt wird. Durch seine Äußerungen im Wahlkampf und in den letzten Wochen hat er international für Aufsehen gesorgt. Unter Unternehmern in Deutschland hat insbesondere ...
Artikel lesen
Ein halbes Jahrhundert Entwicklungshilfe für Afrika und was hat es geholfen? – Die Antwort ist ziemlich ernüchternd, nämlich nicht viel. Kurt Gerhardt, einer der schärfsten Kritiker der deutschen Entwicklungspolitik, ging in seinem Vortrag am vergangenen Mittwochabend auf diesen Missstand ein. ...
Artikel lesen
Wirtschaft
Bei zweistelligen Minus-Graden in der 5vier-Region fällt es gar nicht so leicht an wärmere Zeiten zu denken. Dabei ist die Flucht aus dem frostigen Winter gerade in der Region Trier gar nicht so schwierig, wenn auch nicht mit jedem Gewissen vereinbar… ... Artikel lesen
Unterwegs mit Ärzte ohne Grenzen

Durch die Organisation Ärzte ohne Grenzen verbrachte die Diplombiologin Petra Statler neun Monate im Tschad. Vergangenen Donnerstagabend berichtete sie von ihren Erlebnissen. Weg von Deutschland, wo im Überfluss konsumiert wird in eine Welt, in der die Grundbedürfnisse der Menschen im Minimum abgedeckt ...

Trump ist ab heute Präsident

Heute ist der 20. Januar 2017 – Der Tag an dem Donald Trump zum Präsident der USA vereidigt wird. Durch seine Äußerungen im Wahlkampf und in den letzten Wochen hat er international für Aufsehen gesorgt. Unter Unternehmern in Deutschland hat insbesondere ...

Veranstaltungen
Vortrag: „Kulturbollwerke im Westen“ mit Dr. Stefan Heinz (Luxemburg) Donnerstag, 9. Februar, 19 Uhr Architektur und Städtebau in Trier und Luxemburg während des Nationalsozialismus. Vortrag der Gesellschaft für nützliche Forschungen. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet im Vortragssaal des ... Artikel lesen
Antwort der EU auf Trump: Zivilmacht oder Militärunion?

Seit gestern ist es offiziell: Donald Trump ist Präsident der USA und somit weltweit Thema Nummer eins. Passend dazu lädt die Volkshochschule Trier nun zum Vortrag „Antwort der EU auf Trump: Zivilmacht oder Militärunion?“ ein. Es ist noch nicht lange her, da ...

Bambix, The Bloodstrings & Tin Girls Heart rocken morgen in der Luke

Gleich drei ‚female fronted‘ Punkbands gibt es am morgigen Samstag im Lucky’s Luke live zu erleben. Bambix sind bereits seit 1988 in Sachen schnellem und energiegeladenen Punk unterwegs. Besonderes Merkmal der Band ist der kraftvolle Gesang von Sängerin Wick Bambix. The Bloodstrings spielen Punkabilly und einen ...

Trierleben
Die Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer, Agentur für Arbeit und der Trierische Volksfreund laden gemeinsam alle Interessenten zu einer Ausbildungsmesse ein. Zahlreich Unternehmen aus verschiedenen Bereichen geben den jungen Menschen eine Möglichkeit, neue berufliche Wege kennenzulernen. Artikel lesen
Stadtmuseum: Familienführung am Sonntag

Am Sonntag, 5. Oktober, findet um 11:30 Uhr im Stadtmuseum Simeonstift eine Entdeckungsreise mit Suchspiel durch die Museumssammlung mit Ina Seelig M.A. statt.

Therapeutischer Tanzkurs: „Im Tanz die Welt umarmen“

Die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e. V. bietet ab dem 10. Oktober einen neuen Therapeutischen Tanzkurs in Wittlich an.

Service
Autofahren ist schwer – unfallfrei anscheinend mehr. Wer denk, dass es um die Weihnachtszeit ruhiger wird und Frieden in die Straßen einkehrt, hat falsch gedacht. Auch diese Woche hatte die Polizei wieder einiges zu tun.   Niederhosenbach: Reh lief in ... Artikel lesen
Eine Bombe in Trier Nord?

Bombensucher finden statt Blindgängern magnetische Steine Für zwei Stellen auf dem Gelände der Handwerkskammer Trier, an denen Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg vermutet wurden, haben Spezialisten einer Kampfmittelbergungsfirma am frühen Donnerstagnachmittag Entwarnung geben. Nach Grabungen fanden sie statt der vermuteten ...

Wochenrückblick mal anders

Adventssonntage haben doch etwas Gemütliches. Man stellt sich vor, draußen ist es kalt, die ersten Schneeflocken fallen und man sieht mit einem warmen Tee in den Händen dem zweiten fackelnden Licht zu, wie es das Wachs der Kerze schmelzen lässt. ...