Aktuelles: Erneuter Brand auf Bezirksportanlage Heiligkreuz – Polizei geht von Brandstiftung aus

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende im Heizungskeller der Bezirkssportanlage ein Feuer gelegt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung.

Entdeckt wurde der Brand am Samstag, 26. November, als der der Hausmeister der Anlage die Heizungsanlage überprüfen wollte, weil das Duschwasser kalt blieb. Er verständigte daraufhin sofort die Polizei.

Die Brandermittler der Kriminalinspektion Trier gehen davon aus, dass der oder die Unbekannten durch ein Fenster in den Heizungsraum eingedrungen sind. Dort entzündeten sie auf einem Kunststofftank ein Feuer. Glücklicherweise befand sich in dem Tank Wasser, sodass das Feuer erlosch, als der Tank zu schmelzen begann.

Dennoch führten die Flammen- und Rauchentwicklung dazu, dass der Heizungsraum rußgeschwärzt ist und die Elektroversorgung beschädigt wurde.

Die Kripo Trier hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0651/9779-2290.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln