Mit neuem Namen in die Saison – GOLDMANN Dolphins Trier

Die Rollstuhlbasketball Bundesligamannschaft des RSC-Rollis Trier, die Trier Dolphins, wird ab sofort den neuen Namen GOLDMANN Dolphins Trier tragen.

Günter Ewertz vom Management des Trierer Bundesligisten konnte den erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen vermelden und freut sich auf eine langjährige Kooperation mit dem neuen Sponsoring-Partner, der GOLDMANN GmbH Edelmetalle, mit Hauptsitz im hessischen Gießen.

Nachdem der bisherige Namenssponsor Immovesta nach zwei Jahren seinen Rückzug erklärt hat, musste kurzfristig ein Nachfolger gefunden werden, um die neue Saison und die Bundesligazugehörigkeit finanziell zu sichern. „Für uns kam der Rückzug des bisherigen Sponsors überraschend, mit dem wir langfristig geplant hatten. Ich danke Immovesta für die Unterstützung in den letzten Jahren, durch die wir Einiges bewegen konnten. Das wir nun mit Goldmann einen neuen, starken Partner und Namenssponsor gefunden haben, der ähnliche, aufstrebende Ziele verfolgt wie unser Team, ist ein nächster Schritt in eine erfolgreiche Zukunft“, so Ewertz, der die Kooperation nach längeren, intensiven Gesprächen mit dem Geschäftsführer von Goldmann Europa, Dipl. Jur. Samuel Gergin, gestern besiegeln konnte.

Goldmann Geschäftsführer Samuel Gergin: „Als einer der führenden Edelmetallhändler Europas unterstützen wir schon länger gemeinnützige Projekte, um auf dem Weg der Allgemeinheit einen Teil des Unternehmensüberschusses zurückzugeben. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit den Dolphins Trier und erhoffen uns einen Synergieeffekt in der Form, dass unsere Marke und das Team in Deutschland noch bekannter werden. Wir sind vom Konzept des Vereins überzeugt, genauso von einer Win-Win-Situation, die aus der Partnerschaft resultiert. Die dynamische und technisch anspruchsvolle Sportart passt hervorragend zu unserem Unternehmens-Konzept.“

Goldmann Edelmetalle ist spezialisiert auf den Ankauf von Edelmetallen und Trauringverkauf sowie verschiedenste Servicedienstleistungen rund um das edle Metall. Die Firma baut kontinuierlich die Filialkette auf inzwischen über 50 Shops, u.a. auch in der Trierer Nagelstrasse, aus und ist inzwischen Marktführer im Goldankauf, da das Unternehmen vom Ankauf bis zur Anfertigung der Legierungs-Barren alles selbst organisiert und damit dem Kunden unnötige Drittkosten erspart.

„Beim ersten Saisonheimspiel am 3. Oktober treffen in der Wolfsberghalle die GOLDMANN Dolphins Trier auf die Köln 99ers. Da werden wir den Sponsor und Herrn Gergin persönlich unseren Fans vorstellen. Herr Gergin weiß die Attraktivität des Rollstuhlbasketballs zu schätzen und will die Sportart und den guten Ruf unseres Vereins RSC-Rollis Trier fördern. Er sieht uns als gleichwertigen und wertvollen Partner, wie er ausdrücklich betont“, so RSC-Vorsitzender Otmar Passiwan, „und das wollen und werden wir gerne in Zukunft sein.“

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln