Gemeinnütziger Verein ausgeraubt

Einbruch

Gestern brachen die Täter in einen gemeinnützigen Verein ein und entwendeten eine unbekannte Menge an Bargeld. Folgende Meldung der Polizeiinspektion Trier erreichte unsere Redaktion.

Trier. Bargeld in bislang unbekannter Höhe erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in Räume eines gemeinnützigen Vereins in der Oerenstraße in Trier. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei dürfte die Tat in der Nacht zum 9. März verübt worden sein. Da sich die Räumlichkeiten des Vereins auf dem öffentlich zugänglichen Gelände der Berufsbildenden Schulen in der Oerenstraße befinden, geht die Polizei von einem erhöhten Besucheraufkommen aus und hofft auf Zeugen.

Bildquelle: Redaktion

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln