Pilgerreise zur Kardinalerhebung von Reinhard Marx

Wer gerne miterleben möchte, wie der frühere Trierer Bischof und jetzige Erzbischof von München und Freising, Dr. Reinhard Marx am 20. November in Rom zum Kardinal erhoben wird, kann an einer Pilgerreise des Bistums (in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Pilgerbüro) teilnehmen. Sie dauert vom 19. bis zum 23. November. Der Trierer Bischofskaplan Domvikar Frank Kleinjohann wird die Pilgergruppe begleiten.

Die Reise beginnt am Freitagvormittag, 19. November mit dem Flug von Luxemburg nach Rom. Am Vormittag des 20. November wird die Pilgergruppe an der feierlichen Kardinalserhebung teilnehmen. Am 21. November ist neben der Feier eines Festgottesdienstes auch eine Begegnung mit Kardinal Marx vorgesehen. Am Rande der Feierlichkeiten gibt es auch Gelegenheiten, Rom und die Umgebung zu besichtigen. Der Rückflug ist am 23. November um die Mittagszeit nach Luxemburg.

Die Teilnahme an der Reise kostet 675 Euro pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag: 55 Euro). Im Preis sind der Flug und die Unterbringung mit Halbpension im Gästehaus Casa St. Maria alle Fornaci enthalten. Das Gästehaus liegt in unmittelbarer Nähe des Petersplatzes.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Bayerischen Pilgerbüro, Team 2 – Italien, Dachauer Straße 9, 80335 München, Internet: www.pilgerreisen.de, Tel.: E-Mail: bp@pilgerreisen.de, Tel. 089-5458110, Fax. 089-54581169.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln