Polizei stellt elf Fahrräder sicher – Eigentümer gesucht

In Trier-West stellte die Polizei am Montag, 15. November 2010 in einem Kellerraum insgesamt elf Fahrräder sicher. Nun werden die Eigentümer gesucht.

Nach den bisherigen Ermittlungen konnte ein 49-jähriger Mann keine Angaben über die Herkunft der elf Fahrräder machen, die in seinem Keller standen. Alle 11 Fahrräder wurden sichergestellt. In einem Fall konnte von der Polizei bereits ermittelt werden, dass dieses Fahrrad aus einem Diebstahl stammt. Für die restlichen zehn Fahrräder sucht die Polizei nun die Eigentümer. Hierbei handelt es sich um vier Mountain-Bikes, drei Damenräder, jeweils ein City-Bike, Junior-Bike und ein Beachbike.

Geschädigte setzen sich bitte zwecks Identifizierung mit der Polizeiinspektion Trier, Tel. 0651-9779-3200 in Verbindung.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln