Rheinlandliga: Mehring gelingt Revanche gegen Tarforst – Ergebnisse

Mit 3:0 gewann der SV Mehring sein Heimspiel gegen den FSV Tarforst und nahm Revanche für die 1:4-Hinspielniederlage. Im Tabellenkeller hat der SV Dörbach, den einige vor wenigen Wochen schon abgeschrieben hatten, den Anschluss ans rettende Ufer durch einen 3:0-Erfolg in Lahnstein wieder hergestellt. Eine Heimniederlage musste dagegen die Mosella aus Schweich hinnehmen, mit 2:1 verlor die Mannschaft von Hans Schneider gegen die zur Zeit bärenstarke SG Mülheim-Kärlich.
Da auch wir den Trainern und Verantwortlichen  der Vereine die Feiertagsruhe gönnen wollen, gibt es heute nur die Ergebnisse des 29. Spieltags der Rheinlandliga. Am Ostermontag steht bereits der nächste Spieltag auf dem Programm, in der Folge wird es wieder die gewohnte Zusammenfassung geben, wo wir auch auf die gestrigen Spiele zurückblicken werden.

UPDATE: Auch der FSV Salmrohr gab sich am Samstag keine Blöße und siegte mit 3:1 über den TuS Mayen.

Mit 3:0 siegte der SV Mehring im Derby gegen Tarforst. Grund zur Freude für Trainer Wolfgang Hoor.

ERGEBNISSE

SG Ellscheid – SV Morbach 0:1

SV Mehring – FSV Trier-Tarforst 3:0

SG Eintracht Lahnstein – SV Dörbach 0:3

TuS Mosella Schweich – SG 2000 Mülheim-Kärlich 1:2

FV Engers – SG Kyllburg 1:0

SG Bullay/Zell – VfB Linz 0:0

Spvgg. EGC Wirges II – FC Karbach 0:4

TuS Koblenz II – Spvgg Burgbrohl 2:0

FSV Salmrohr – TuS Mayen 3:1

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln