Trier muss zu Mülheim-Kärlich, Heimspiel für Morbach

Von Florian Schlecht und Alexander Heinen

Im Rheinlandpokal wurden am Donnerstag die Viertel- und Halbfinalspiele ausgelost. Fußball-Regionalligist Eintracht Trier reist zum Rheinlandligisten SG Mülheim-Kärlich. Der SV Morbach empfängt die SG Ellscheid. Sofern der FSV Salmrohr das Nachholspiel in Karbach gewinnt, fährt der Oberligist zur SG Neitersen.

In der Bitburger Erlebniswelt loste Ronny Weller (2.v.r.) die Viertel- und Halbfinals des Rheinlandpokals aus.

In der Bitburger Erlebniswelt loste der ehemalige Gewichtheber und mehrfache Weltrekordhalter Ronny Weller die Viertel- und Halbfinalspiele des Rheinlandpokals aus. Dabei ist nach wie vor ein regionales Traumfinale zwischen dem FSV Salmrohr und Eintracht Trier möglich, die sich theoretisch bis zum Endspiel aus dem Weg gehen würden. Fußball-Regionalligist Eintracht Trier reist im Viertelfinale zur SG Mülheim-Kärlich, die in der Rheinlandliga auf dem fünften Platz liegt. Im Halbfinale würde es zum Sieger des Oberliga-Duells zwischen der Spvgg. EGC Wirges und dem Titelverteidiger SV Rossbach/Verscheid gehen. „Wir müssen jeden Gegner nehmen, wie er kommt, wenn wir den Pokal gewinnen wollen“, bewertete Geschäftsführer Dirk Jacobs das Los. Der FSV Salmrohr muss zunächst noch das Nachholspiel im Achtelfinale beim FC Karbach bestreiten (Dienstag, 5. März). „Wir haben eine starke Mannschaft, da muss sie sich beweisen“, meinte Vereinspräsident Harald Meeth. Sofern die Truppe von Trainer Patrick Klyk dort ihre Pflichtaufgabe übersteht, geht es zur SG Neitersen und in einem möglichen Halbfinale zum Gewinner des Spiels SV Morbach gegen die SG Ellscheid. In Morbach frohlockte Trainer Dieter Müller: „Mein Wunsch vom Heimspiel ist in Erfüllung gegangen.“ Terminiert ist das Viertelfinale für den 19./20. März. Aufgrund von diversen Ersatzterminen im jeweiligen Ligabetrieb könnten sich die Austragungen jedoch in den April hinein verschieben.

Die Spiele im Überblick

Viertelfinale:

SpVgg. EGC Wirges – SV Rossbach/Verscheid

SG Mühlheim-Kärlich – Eintracht Trier

SV Morbach – SG Ellscheid

Sieger FC Karbach/FSV Salmrohr – SG Neitersen

Halbfinale:

Sieger Mühlheim-Kärlich/SVE – Sieger Wirges/Rossbach

Sieger Morbach/Ellscheid – Sieger (Karbach/Salmrohr) / Neitersen

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln