RSSAlle Einträge mit: "Günter Schlag"

Oberliga: Burgtheater in Salmrohr, Heimatfilm in Mehring

Halbzeit in der Oberliga für den SV Mehring und den FSV Salmrohr. 5vier wirft für euch den Cinématographen an und blickt zurück auf die Hinrunde der beide Teams aus der Region.

Oberliga: Mehring sucht das Gespräch mit Toppmöller

Der SV Mehring baut im Winter kräftig um. Während durch Carsten Cordier bereits der erste Abschied feststeht, bahnen sich weitere Abgänge an.

Zusammenfassung: Ein 0:0-Wochenende und ein Foto mit Ralf Rangnick

Nullnummern in der Oberliga: Der SV Mehring erzielte gegen die TSG Pfeddersheim einen Achtungserfolg, der FSV Salmrohr verliert den ersten Platz nach dem Unentschieden beim SC Idar-Oberstein aus der Sicht.

Fußball: Estrich-Schlag-Cup mit packenden Lokalderbys

Am Wochenende steigt der Estrich-Schlag-Cup in Mehring. Der Höhepunkt ist das Seniorenturnier, das am Samstag beginnt. Der SV Konz trifft auf den SV Krettnach, der SV Mehring auf den SV Leiwen.

Jahreshauptversammlung beim SV Mehring: Großer Wunsch nach neuem Rasen

Auf eine regelrechte Boom-Saison konnten die Verantwortlichen des SV Mehring bei der Jahreshauptversammlung am Donnerstag Abend im Vereinslokal „Zum Moseltal“ zurückblicken.

Oberliga: Mehring und Boussi – Die Zeichen stehen auf Abschied

Am Mittwoch um 18.30 Uhr startet Mehring in die Sommervorbereitung – mit Stürmer Michael Fleck, aber ohne Achmed Boussi, der den Verein wohl verlassen wird.

Mehring will nach Nebelspiel die Sensation gegen Trier

Pokalspiel, Teil II. Nach dem Nebel-Abbruch der vergangenen Woche treffen der SV Mehring und Eintracht Trier am Dienstag wieder aufeinander. Anstoß auf der Lay ist um 19 Uhr.

SV Mehring und Eintracht Trier planen die Neuauflage

Nach dem Nebel-Abbruch von Mehring stehen die Vorbereitungen auf das Wiederholungsspiel an. Klar ist schon jetzt: Der Eintritt muss neu bezahlt werden.

RW Essen: „Vom Virus infiziert“ – Trier im Pokal nach Mehring

Aus Ruinen auferstanden: Rot-Weiss Essen ist ein Jahr nach dem Tiefpunkt der Vereinsgeschichte schuldenfrei und zurück in der Regionalliga. Samstag spielt der RWE bei Eintracht Trier (14 Uhr).