Das Motto „Speisen wie Karl Marx“

Zeitreise im Rheinischen Landesmuseum

Trier. Unter dem Motto Speisen wie Karl Marx“ können Besucher am Freitag, den 18. Mai, eine kulinarische Zeitreise im Rheinischen Landesmuseum unternehmen.

Das Museumscafé Zeitsprung bietet das Kulturereignis für alle Sinne: Nach einem Aperitif besuchen die Gäste im Rahmen einer exklusiven Führung die Ausstellung „Karl Marx 1818–1883. Leben. Werk. Zeit.“ im Landesmuseum. Dabei erfahren sie mehr über das 19. Jahrhundert mit seinen tiefgreifenden wirtschaftlichen und sozialen Umbrüchen und erhalten Einblick in Marx‘ politischen wie intellektuellen Werdegang und seine wichtigste Schriften.

Anschließend gibt es im Museumscafé ein Buffet mit Köstlichkeiten inspiriert von Speisen aus dem 19. Jahrhundert. Weitere Termine sind der 22. Juni, der 28. September sowie der 12. Oktober 2018. Die Tickets kosten 38,80 Euro pro Person (inkl. Aperitif, Führung und Buffet; Tischgetränke extra) und sind im Vorverkauf im Café Zeitsprung erhältlich (Tel: 0651/99 45 820, willkommen@zeitsprung-cafe.de).

Weitere Infos: www.karl-marx-ausstellung.de

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln