Tefftival – The Rudolphs und Fred Barreto Group

Ein Blick auf die Bands!

Am 23. Dezember geht dieses Jahr zum bereits fünften Mal dass Tefftival in der TUFA über die Bühne (wir berichteten). Für alle Unentschlossenen liefern wir euch den zweiten Teil unseres kleinen Überblicks über die teilnehmenden Bands! Es lohnt sich!

Tefftival
(Foto: Die Rudolphs)

Die Rudolphs – Die beste X-mas-Beat-Band der Welt

Der postmoderne Santa Claus des Jetzeitalters hat seinen Schlitten gegen eine rotgepolsterte Limousine eingetauscht und überlässt das Geschenkeaustragen der Post. Wie es klingt, wenn er dann whiskeyschlürfend mit seinen alten Rentierkumpeln dem Sonnenuntergfang entgegengleitet, davon berichtet der Sound der „The Rudolphs“. Relaxte Beats, Melodien, die Millionen so nicht kennen, solides Handwerk: die X-mas-Interpretationen der Rudolphs werden getragen von respektvoller Respektlosigkeit. Hier geht es nicht darum, Weihnachten zu zerstören, sondern es einzupacken und mitzunehmen ins neue Jahrtausend, damit es unterwegs nicht verloren geht. Seit etlichen Jahren rollen und beaten „The Rudolphs“ ganz ungeniert weihnachtliche Weisen auf jene Art, die dem heiligen Nikolaus den Sack vom Rücken rockt. Da macht sogar Weihnachten Spaß! Auch in diesem Winter haben die Sackträger das gesamte Repertoire an internationalen Weihnachtsklassikern mit auf ihren Rentierschlitten geladen, um es in gewohnt abgefahrener Manier dem augenglänzenden Publikum zu schenken.

Zum Tefftival hat Bassist Herr Dannehl nur Worte des Lobes übrig: Das Tefftival ist wie ein grosses Klassentreffen der Trierer Musikszene. Ehemalige und noch aktive Musiker und Bands der 60er Jahre bis heute kommen zusammen und feiern knapp vor Heiligabend ein fröhliches Wiedersehen. Die Besucher können sich auf ein buntes Programm mit vielen Neuentdeckungen als auch auf nostalgische Momente freuen.“

Homepage: the-rudolphs.de

——————————————————————————-

Tefftival
(Foto: Fred Barreto Group)

Fred Barreto Group

Die Fred Barreto Group (FBG) beschreibt sich selbst als „powerful blues rock trio“ und freut sich laut Schlagzeuger Michael Stein auf’s Tefftival:Das Tefftival ist nun mal der besinnliche Adventsabschluss, d. h. man kann es so richtig schön krachen lassen. Danach kann dann Weihnachten kommen… um sich die auf dem Tefftival verlorenen Kalorien wieder zuzuführen.“

Homepage: fredbarretogroup.com

Facebook: www.facebook.com/fredbarretogroup

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln