Universität Trier: Termine für die Woche vom 17. bis 23. Juni

Viele spannende Veranstaltungen werden von der Universität Trier in der Woche vom 10. bis 16. Juni wieder angeboten. Hier ist der Überblick.

Montag, 17.06.2013

  • „Eurokrise: Rückblick und Ausblick“ – Vortrag von Prof. Dr. Ludwig von Auer (Volkswirtschaftslehre) im Rahmen des Gasthörer- und Seniorenstudiums. 14:00 Uhr, Raum C 22
  • „Zwischen Tradition und Innovation: Die Darstellung ptolemäischer Königinnen in ägyptischen Tempeln“ – Vortrag von Prof. Dr. Martina Minas-Nerpel (Swansea/UK) im Rahmen der Vortragsreihe der Ägyptologie „Die Frau im Alten Ägypten“. 18 Uhr c.t., Raum A 8

Dienstag, 18.06.2013

  • „Juden vor Gericht“ – Vortrag von Claudia Steffes-Maus (Waxweiler, freie Mitarbeiterin am Arye Maimon-Institut für Geschichte der Juden) im Rahmen des Emil-Frank-Forums. Veranstalter: Emil Frank Institut. 20:00 Uhr, Stadtbücherei Wittlich
  • „Bärtige Könige. Ein verkanntes Phänomen herrscherlicher Selbstdarstellung im Hellenismus“ – Vortrag von Prof. Dr. Dieter Salzmann (Münster) im Rahmen der Vorträge zur Klassischen Archäologie. 18:00 Uhr, Raum A 8

Mittwoch, 19.06.2013

  • „Sokrates und Konfuzius“ – Vortrag von Dr. Sebastian Gäb (Trier) im Rahmen des Philosophisch-Philologischen Colloquiums zur antiken Philosophie. 18:00 Uhr, Raum B 12
  • „Ausgewählte aktuelle Projekte und Forschungsarbeiten des Leibniz-Zentrums für Psychologische Information und Dokumentation“ – Einblicke in die Arbeit des ZPID mit verschiedenen Vorträgen. Weitere Infos: http://www.zpid.de 14:00 Uhr, Hörsaal 8
  • „Generalization of conditioned (fear) responses“ – Vortrag von Dirk Hermans, Ph.D. (Universität Leuven, Belgien) im Rahmen des Institutskolloquiums Colloquia Treverensia. Veranstalter: Psychologie. 18 Uhr, Raum D 435

Donnerstag, 20.06.2013

  • „France and Euro Area Governance: Noble Opposition to ‚Austerity‘ or Denial of Economic Gravity?“ – Vortrag von David Howarth (Université du Luxembourg). Veranstalter: Zentrum für europäische Studien. Fachbereich IV, VWL, Fachbereich III, Politikwissenschaft. 18 Uhr c.t., Raum P 12
  • „Neue Perspektiven auf Zeugenschaft und (Auto)Biographik: Miguel Barnets ‚Biogeografia de un cimarrón‘ und Carolina Maria de Jesus‘ Tagebuch ‚Quarto de despejo‘“ – Vortrag von Natascha Ueckmann (Bremen) im Rahmen der Vorlesungsreihe „America Romana: Perspektiven der Forschung“. 18:00 Uhr, Raum N 2

Samstag, 22.06.2013

  • „Sommerfest“ – Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mein feiner grüner Campus – Gartenwelten 2013“. Weitere Infos: www.gruenercampus.uni-trier.de 15 – 23 Uhr, Campus I

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln