150 Weihnachtsbäume gestohlen

Fällt Weihnachten 2015 aus?

Trier hat einen Grinch. Könnte man zumindest meinen, denn in unserer schönen Stadt wurden 150 Weihnachtsbäume entwendet. Die Polizei Trier geht der Sache nach.

Trier. Im Zeitraum von Freitag, 04.12.2015 bis zum Nachmittag des 10.12.2015 wurden im Bereich eines Waldstückes nahe der Wasserbilliger Straße am Ortsausgang von TR-Zewen ca. 150 hochwertige Weihnachtsbäume von bislang unbekannten Tätern abgesägt und entwendet. Die Bäume wurden an unterschiedlichen Tagen vermutlich mittels einer Handsäge gefällt.

Aufgrund der Menge der entwendeten Bäume ist davon auszugehen, dass diese mittels eines Transporters oder Kleinlasters abtransportiert wurden. Zeugen, welche diesbezüglich Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier, Tel. 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln