5vier – das sind wir! Die Redaktion stellt sich vor…Teil 2

Viel wurde schon gelesen von unseren fleißigen Redakteuren. Jetzt stellen sie sich gegenseitig vor. In unserem zweiten Teil geht es weiter mit Stefan Herber, Sabrina Schmitz und Lars Eggers.

Stefan Herber

Stefan Herber
von Andreas Maldener

Stefan Herber, mit vollem Namen Stefan Karl Herber, ist 22 Jahre jung und stammt ursprünglich aus Perl an der Mosel. Nach Trier hat es den leidenschaftlichen Handballer verschlagen, um Politikwissenschaften und öffentliches Recht zu studieren. Als fleißiger Student wurde er durch ein Praktikumsangebot im e-Mail-Verteiler der Universität aufmerksam, wo er seitdem als „Mädchen für alles“ Themen von Sport über Rezensionen bis hin zu Veranstaltungstipps beackert.

Die Online-Plattform ist für ihn der optimale Einstieg in das Thema Onlinejournalismus, dem er sich später auch gerne beruflich widmen würde – sollte seine Karriere als Politikberater nicht ins Rollen kommen. Würde man Stefan von heute auf morgen eine Million Euro überlassen, würde er völlig uneigennützig eine Party für all seine Freunde schmeißen und seine Eltern beschenken. Wobei, ganz ohne an sich selbst zu denken, geht es dann aber doch nicht: Als Autofanatiker ist Stefans Traum ein Youngtimer, für den er gerne ein gewisses Sümmchen berappen würde.

Sabrina Schmitz

Sabrina Schmitz
von Holger Görgen

Sabrina (26) aus Riol liebt es zu essen und zu kochen. Sie hat Phonetik und Germanistik fertig studiert. Später wünscht Sie sich Stimmtrainerin zu werden. Zur Zeit arbeitet Sie, neben Ihrem Job bei 5vier.de, an der Universität Trier als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Artikel schreibt Sie am liebsten in den Kategorien Buntes und Für Sie.
(Anmerkung der Redaktion: Sabrina wird im kommenden Jahr nicht mehr für 5vier.de schreiben, da sie Vollzeit ins Berufsleben einsteigt. Wir danken ihr noch einmal für die vielen tollen Artikel und wünschen ihr für die Zukunft viel Erfolg!)

Lars Eggers

Lars Eggers
von Ingrid Ewen

Name: Lars Eggers

Alter: „Ähm, wie alt bin ich denn? Ich glaub, 32 kommt hin. Sternzeichen müsste jedenfalls Widder sein. Glaub ich.“

Herkunft: Selbsterklärter Frankofriese. Geboren in der Nähe von Hamburg, aufgewachsen in Kanada, studiert in Trier und da auch hängengeblieben.

Beruf: Selbständiger Werbetexter, Übersetzer, Journalist. Hat aber auch schon Erfahrungen als Cowboy und als Totengräber gesammelt.

Auf eine einsamel Insel verfrachten…: „Würde ich alle außer der 5vier-Redaktion. Am liebsten einen meiner ehemaligen Linguistik-Professoren. Und einen Schwung meiner ganz schwierigen Kunden.“

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln