5vier-TV: Die Lotto-Elf zu Gast in Trier! – VIDEO

Seinem Hobby – seiner Berufung – nachgehen und dabei Gutes tun: Was kann es Schöneres geben? Vielleicht einer der Gründe, warum die über 1200 Zuschauer, genauso wie die Kicker auf dem Feld der Heimspielstätte des VFL Trier, dem zeitweise böigen Regen standhaft trotzten und sich die Stimmung nicht vermiesen ließen.

Die Veranstalter des Benefizspiels: Harald Kohr, Hermann Josef Ganser, Wolfgang Hilsemer, Anette Rommelfanger, Dr. Lorenz Fischer, Marco Sasic (v.l.) Wolfgang Kleff (sitzend)

Die Zahlen des Tages sind dabei schnell geklärt: 1226 Zuschauer verfolgten die Partie der Weltmeister und Bundesliga-Idole gegen die Traditionsmannschaft der Trierer, 8:2 Tore fielen in den gespielten 90 Minuten und über 20.000 Euro kann sich die Palliativstation des Trierer Mutterhauses freuen.

Für die Lotto-Elf liefen am vergangenen Samstagabend Peter Auer, Thomas Henrichs, Alexander Löbe, Michael Dämgen, Jo Augel, Ratinho, Sven Demandt, Harry Koch, Andrzej Rudy, Harald Kohr, Dariusz Wosz, Wolfgang Overath, Roger Lutz, Christian Springer, Robby Brace und Jürgen Mohr auf.

Die Stimmen und Szenen zum Spiel der Herzen, unter anderem sind Harry Koch, Lothar Leiendecker, Harald Kohr und Arno Michels mit dabei, gibt es hier:

 

Stichworte:

Kommentare (1)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. Wolfgang Hilsemer sagt:

    Hallo,

    es hat mich sehr gefreut, das ihr die Veranstaltung am Samstag besucht hat.
    Ich hätte mir jedoch bei den Interviews mehr Fragen zum Spiel bzw. zu dem Event gewünscht.
    Leider hatte der Interviewer sich nur auf die Eintracht Trier beschränkt!
    So lieb mir die Eintracht auch ist, war es am Samstag nicht das Thema!!!!

    Wolfgang Hilsemer

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln