Aktuelles: Igel. Mann tot in der Mosel gefunden

Ein 45-jähriger Autofahrer ist am Montagmittag, 26. September, tot in der Mosel bei Igel gefunden worden.

Zeugen hatten Polizei und Feuerwehr am Montag gegen 13.40 Uhr alarmiert, als sie einen PKW in der Mosel liegen sahen. Der Ford lag unweit des Ufers in Höhe der Eisenbahnunterführung in Igel. Taucher der Berufsfeuerwehr Trier fanden in der Nähe des Fahrzeuges einen 45-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Trier-Land. Der Mann war seit dem Wochenende vermisst worden. Angehörige hatten am Montagmorgen, 26. September, eine Vermisstenanzeige erstattet.

Die Kripo Trier hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise für ein Gewaltverbrechen gibt es derzeit nicht.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln