Aktuelles: Rasenfläche im Palastgarten wieder freigegeben

Wie die Stadt Trier am heutigen Nachmittag mitteilte, hat das Grünflächenamt die große Rasenfläche im hinteren Teil des Palastgartens wieder zur Benutzung freigegeben.

Der Palastgarten am warmen Sommertag. Foto: Anna Jank

Die Wiesen im Palastgarten dürfen nun endlich wieder betreten werden. Foto: Anna Jank

Der Zaun, der nach der starken Abnutzung bei der Heilig-Rock-Wallfahrt die Neueinsaat geschützt hat, ist am frühen Morgen entfernt worden. Schon um die Mittagszeit nutzten kleine Gruppen die Gelegenheit, um hier ein Sonnenbad zu genießen.

Anfang Juli war der Rasen zum ersten Mal gemäht worden, nachdem er im Juni gedüngt worden war. Das wechselhafte Wetter mit Regen und kurzen Sonnenstunden sorgte dafür, dass der Rasen nun in optimalem Zustand ist.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln