Aktuelles: Trier statt Hannover – IT-Messe 2012 in der Arena

Am 26. April fand die IT-Messe 2012 in der Arena Trier statt. Veranstalter war zum neunten Mal die IT-Haus GmbH. 5vier war auch dort und hat sich umgeschaut. 

IT-Messe in der Arena Trier. Foto: Mirna Stieler

Die IT-Messe fand zum zweiten Mal in der Arena Trier statt. Dieses Jahr präsentierten sich 74 Aussteller mit den neusten Produkten und Lösungen. Erstmals 2012 gab es auch eine IT-Jobbörse. Hier wurden interessante Berufe und Ausbildungen im IT-Bereich vorgestellt. Vertreter der Universität, Fachhochschule, IHK, Agentur für Arbeit und der IT-Haus GmbH standen für Fragen bereit.

Kingston Technology GmbH bieten Arbeitsspeicher, SSD-Laufwerke sowie USB-Sticks und Flashspeicher an. Claudia Kimmig vertritt die Firma auf der IT-Messe in Trier. „Die Messen, die vom IT-Haus veranstaltet werden, sind immer gute Messen“, sagt sie und berät weiter interessierte Besucher an ihrem Stand. Auf der Messe konnte man namhafte überregionale Hersteller wie Dell, HP, IBM oder Microsoft finden, sowie Fachunternehmen aus der Region.

Den größten Stand auf der Messe bot die Firma HP. Hier wurden die neuesten Drucker der Firma vorgestellt. Auch Schulen machten einen Ausflug in die Arena. Die IT-Klasse einer Berufsschule fand die Messe toll. „Sehr übersichtlich und trotzdem viele Aussteller. Außerdem wird man an jedem Stand gut beraten und man kann das ein, oder andere Geschenk abstauben.“

Auf den vier Bühnen in der Halle konnte man sich 48 informative Fachvorträge über die Themen Geschäftsoptimierung, IT-Management, Modernes Printing und viele mehr anhören.

Neben trockenen Fakten hatte die Messe aber auch Unterhaltsames zu bieten. In der Fun-Lounge konnte sich der Besucher an der XBOX Kinect austoben oder mit dem Rennsimultor einen heißen Reifen fahren. Zur Unterhaltung war auch ein Varietékünstler zu Gast, Enzo Paolo. Er ist der Spezialist, wenn es um Messe-Entertainment geht. Er, als „Messemagnet“, zieht die Besucher an die Stände.

Medienpartner war RTL Radio, die auch durchs Programm führten und Gewinnspiele veranstalteten. Zu gewinnen gab es attraktive Preise, wie das neue iPad oder eine XBOX 360.

Bis 18 Uhr hatte man Zeit sich Informationen zu beschaffen und alle Aussteller zu begutachten. Viele der Hersteller und Unternehmen werden bestimmt nächstes Jahr wieder in Trier dabei sein.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln