Basketball: Große Saisonabschlussparty der TBB Trier am Freitagabend

Fest zum Saisonende am Freitag ab 17 Uhr vor der Arena Trier – Gesamte Mannschaft steht für Fragen, Fotos und Autogramme zur Verfügung – Gewinnspiele, kulinarische Leckerbissen und Action erwarten die Fans – TBB demonstriert Verbundenheit mit Region

Arena - TBB

Die Saison 2010/2011 ist für die Bundesligamannschaft der TBB Trier seit dem vergangenen Wochenende zumindest sportlich beendet. Abseits des Parketts wartet am Freitag allerdings noch einmal eine echte Großveranstaltung auf Henrik Rödl und seine „Mannschaft des Jahres“ (TV-Sportlerwahl). Bei der offiziellen Party zum Saisonabschluss kommt es auf dem Vorplatz der Arena Trier und im „LaOla“ zur vorerst letzten Gelegenheit für Fans und Spieler, die Saison Revue passieren zu lassen, Fotos zu schießen und einfach Spaß zu haben. „Wir freuen uns über jeden Fan, der am Freitag zu diesem Fest kommt“, lädt Henrik Rödl alle Unterstützer ein: „Wir möchten uns nochmals für den starken Support bedanken, stehen für Gespräche zur Verfügung und wollen unsere Zuschauer kennenlernen.“

„Ganz Trier ist herzlich Willkommen“

Dank der Unterstützung von Pfeifer Catering (LaOla) und dem „Spielmobil Konz“ wird für junge sowie alte Gäste ein reichhaltiges und buntes Programm angeboten: Am Glücksrad können Fanartikel gewonnen werden, Originaltrikots und weitere Kleidungsstücke der TBB-Spieler mit Autogrammen werden zugunsten der Opfer der Katastrophe von Japan versteigert.

Kinder erwartet neben der Hüpfburg des Konzer Spielmobils auch ein Basketballkorb, außerdem sind auch eine Playstation und eine Wii im Einsatz, an denen nach Herzenslust gezockt werden darf. Wer eine Alternative zum Basketball sucht, ist am Kicker-Tisch gut bedient und könnte TBB-Center Maik Zirbes zum Tischfußball-Duell herausfordern. Die gesamte Mannschaft der TBB wird vor Ort sein und die Spieler erhalten in einzelnen Interviews die Gelegenheit, ihre Sicht auf die Erfolgssaison zu schildern und auf Fragen ihrer Fans einzugehen.

„Unser Projekt lebt ganz entscheidend von seinen Fans und Unterstützern“, so der Aufsichtsratsvorsitzende der Treveri Basketball AG, Dr. Ralph P. Moog, „deshalb wollen wir mit diesem Fest genau ihnen Danke sagen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Wir sind regional tief verwurzelt, bieten Spitzensport zum Anfassen und mit viel Leidenschaft. Auch am Freitag können unsere Fans das wieder erleben.“

Um das leibliche Wohl muss sich dank des verlässlichen TBB-Partners LaOla niemand sorgen: Neben der üblichen Karte des Sportrestaurants in der Arena Trier werden eine Auswahl an Burgern, und Pommes Frites angeboten. Als besonderes Bonbon erwarten die TBB-Fans zwei Spezialitäten zu Ehren des kürzlich aus familiären Gründen in die USA abgereisten Centers George Evans: So werden die Chicken Wing-Platte „Flying Evans“ und der Burger „Big George“ angeboten. Dazu gibt es alle alkoholfreien Getränke bereits für 1,50 Euro.

Bei gutem Wetter findet die gesamte Veranstaltung im Freien statt. Falls das Wetter nicht mitspielt, werden alle Attraktionen in der Halle aufgebaut und die Verpflegung findet im LaOla-Restaurant statt.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln