Busumleitung wegen Wahlveranstaltung an der Porta Nigra

Am Mittwoch, 4. September, findet in der Zeit von 15 Uhr bis circa 19 Uhr eine Wahlveranstaltung an der Porta Nigra statt. Deshalb werden die Haltestellen an der Porta Nigra aufgehoben und an die Ersatzhaltestelle in der Christophstraße verlegt.

Die Busse aus Richtung Trier-Süd in Richtung Hauptbahnhof fahren in dieser Zeit ab der Haltestelle Treviris eine Umleitung über Bruchhausenstraße, Nordallee und die Ersatzhaltestelle Christophstraße bis an den Hauptbahnhof. Die Busse vom Hauptbahnhof in Richtung Trier-Süd müssen nicht umgeleitet werden. Falls auch noch Sternverkehr-Busse umgeleitet werden müssen, fährt die Linie 86 aus Richtung Nells Park kommend aus der Paulinstraße direkt an die Ersatzhaltestelle Christophstraße. In Richtung Nells Park fahren die Busse vom Hauptbahnhof über Theodor-Heuss-Allee direkt in die Paulinstraße.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln