Campus: Veranstaltungen an der Uni Trier – 30. Mai bis 05. Juni

Auch in der nächsten Woche gibt es an der Uni Trier wieder einige interessante Veranstaltungen. Hier die Termine für die Woche vom 30. Mai bis 5. Juni. Vielleicht ist was Passendes für dich dabei.

Montag, 30.5.2011

  • „Zwischen oratio consularis und laudatio funebris: Die letzte Rede Ciceros“ – Gastvortrag von Prof. Dr. Ulrich Eigler (Zürich). 10:00 Uhr, Raum A 9/10
  • „Der Konfuzianismus – Teil einer chinesischen Identität?“ – Vortrag von Prof. Dr. Karl-Heinz Pohl (Sinologie) im Rahmen des Gasthörer- und Seniorenstudiums. 14:15 Uhr, Raum C 22
  • „Monitoring der Vitalitätsveränderung von Auenwäldern (Populus euphraticus) am Unterlauf des Tarim-Flußes (NW China)“ – Vortrag von Dr. Ümüt Halik (Key Laboratory of Oasis Ecology, College of Resources and Environmental Science, Xianjiang University, China). Veranstalter: Geobotanik. 16:15 Uhr, HZ 203, Campus II
  • „Neujahrsfest und Königskult: Der Luxortempel als Kultbühne“ – Vortrag von PD Dr. Jürgen Zeidler im Rahmen der Vortragsreihe der Ägyptologie. 18:00 Uhr, Raum A 8
  • „Macht oder Ohnmacht beim Einkauf? – Wie Lebensmittelkonzerne Politik machen“ – Vortrag von Silvia Liebrich (Wirtschaftsredaktion der Süddeutschen Zeitung) anschließend findet eine offene Diskussion über die vorgestellten Thesen statt. 18:00 Uhr, Raum D 032
  • „Über die Notwendigkeit des qualifizierten Umgangs mit amtlichen und nichtamtlichen Wirtschafts- und Sozialdaten“ – Vortrag von Dr. Sibylle Schmerbach (HU Berlin). 18:00 Uhr, H714, Campus II, Hochtrakt
  • „Politische und ideelle Perspektiven – Was kommt nach Lissabon?“ – Dritter Vortrag von Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio im Rahmen der Gastprofessur des Freundeskreises Trierer Universität e.V. 18:15 Uhr, Audimax

Dienstag, 31.5.2011

  • „Schopenhauer: die Frage der unbewussten Schlüsse“ – Öffentlicher Vortrag von Dr. Christophe Bouriau (Maître de Conférences, Universität Nancy 2). Veranstalter: Philosophisches Forschungsinstitut für Medien und Kultur. 18:00 Uhr, Raum B 21
  • „J.D. Salingers ‚The Catcher in the Rye’ and the ‚Fall from the Crazy Cliff’” – Gastvortrag von Prof. Dr. Peter Freese (Universität Paderborn) im Rahmen des TCAS Semesterprogramms. 18:15 Uhr, Hörsaal 5
  • „Domestic Ascetic Households, Communities of Discourse and the Social Career of an Urban Widow: The Case of Lady Gertrude of Ortenberg“ – Vortrag von Dr. Anneke Mulder-Bakker (Rijsuniversiteit Groningen) im Rahmen des Kolloquiums von Prof. Dr. Sigrid Hirbodian. Veranstalter: HKFZ. 18:15 Uhr, Raum A 6
  • „…und es blitzet von Erz der große Saal: Die karische Höhensiedlung Melia und das Zentralheiligtum der Ionier in der Mykale“ – Vortrag von Prof. Dr. Hans Lohmann (Bochum) im Rahmen der Trierer Vorträge zur Klassischen Archäologie. 18:15 Uhr, Raum A 8

Mittwoch, 1.6.2011

  • „Vaihingers Philosophie des Als Ob und ihre Wirkungsgeschichte“ – Vortrag von Dr. Christophe Bouriau (Maître de Conférences, Universität Nancy 2). Veranstalter: Philosophisches Forschungsinstitut für Medien und Kultur. 18:00 Uhr, Raum B 21
  • „Das Mietrecht in der NS-Zeit“ – Vortrag von Prof. Dr. Thomas Rüfner im Rahmen der Vortragsreihe zum Recht im Nationalsozialismus. 18:15 Uhr, Raum C 10

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln