Buntes: Eine kuriose Auktion – Die Kabinenbahn Trier bei ebay

Bei ebay kann man allerlei kaufen. Nun reiht sich auch die Trierer Kabinenbahn in die Liste der Angebote auf der Seite ein.

Wer möchte, der kann sie kaufen - die Kabinenbahn am Trierer Moselufer kann beim Auktionshaus ebay ersteigert werden.

Sachen gibt‘s, die gibt‘s nicht. Die stillgelegte Kabinenbahn in Trier wird versteigert – im Internet! Auf der Auktionsseite ebay wird die ehemalige Trierer Attraktion mit dem seltsamen Titel „Kabinenbahn Pendelbahn Rolex Mercedes Porsche Ferrari“ angeboten. Das hat einen Grund: Wer nicht nur mindestens 50.000 Euro ausgeben möchte (so hoch fiel das erste offizielle Gebot auf der Seite aus), sondern 100.000 Euro und mehr, der bekommt Rabatte in besagten Sachwerten.

So konnten wir uns bei ebay heute morgen noch das aktuelle Angebot für die Trierer Kabinenbahn anschauen.

Einen Haken hat die Geschichte für die Käufer natürlich auch: „Der Bieter muss die komplette Anlage (Berg- und Talstation) auf eigene Kosten und Risiko demontieren“, heißt es in der Auktionsbeschreibung. Da wird der hauseigene Werkzeugkasten wohl kaum ausreichen.

Nicht das skurrilste Angebot

ebay hat sich in den letzten Jahren durchaus einen Namen für skurrile Angebote gemacht: Da wurden schon „Entscheidungen“, ein „verloren gegangenes X“, ein „leeres Nutella Glas“, eine exklusive „Hot Wheels“ Spielzeugauto-Kollektion (für schlappe eine Million Dollar) und verschiedene teils antike Kunstwerke virtuell versteigert. Und auch der Preis, der wenn man den Erwartungen der Anbieter glauben darf ja bis auf über 400.000 Euro steigen könnte, ist nichts, was es in die ebay Top Ten schaffen würde. Dort finden sich Sofort-Kauf Angebote für 85 Millionen Euro (eine Luxusyacht), 24 Millionen Euro (eine Kirche!) und ähnliches.

Sie gehören zum Trierer Stadtbild, müssen bei einem Kauf allerdings vollständig demontiert werden - die Seile der Trierer Kabinenbahn.

Eine seriöse Aktion

Also ist die Versteigerung der Kabinenbahn in Trier keine Scherzaktion? Offensichtlich nicht.

„Es gibt Leute, die viel Geld haben und für solche Lösungen offen sind“, erklärte der ehemalige Betreiber Peter Schwab dem Trierischen Volkfreund, „Mir liegt die Bahn am Herzen, und ich wünsche mir sehr, dass es doch noch irgendwie weitergeht.“

Wenn jemand bieten möchte, so muss er sich derzeit ein wenig gedulden, denn die Auktion ist derzeit nicht verfügbar. Allerdings versprach Schwab die Kabinenbahn heute Abend erneut bei ebay einstellen zu wollen.

Wer  nun neugierig geworden ist: Hier geht’s zur Auktion…

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln