Dreiste Autoeinbruchserie in Trier Nord

Eingeschlagene Scheiben und Diebstahl

In letzter Zeit kam es zu vermehrten PKW-Einbrüchen. Eigentum aus den Fahrzeugen wurde entwendet und ein Sachschaden entstand. Die Polizei ermittelt und sucht nach Zeugen.

Trier. Bereits in der Nacht zum Freitag, 6. November 2015, wurden bei zwei PKW im Trierer Norden die Seitenscheiben eingeschlagen oder eingeworfen. Die bisher unbekannten Täter entwendeten anschließen Wertsachen und persönliche Gegenstände der Fahrzeugbesitzer und entfernten sich unerkannt. Zum Teil wurde das Diebesgut unweit des Tatortes weggeworfen.

Autodiebstahl

Einer der Tatorte befindet sich im Bereich der Peter-Friedhofen-Straße/Glockengießerstraße, der zweite in der Alkuinstraße. Persönliche Gegenstände der Geschädigten aus der Peter-Friedhofen-Straße wurden an verschiedenen Stellen in der Maarstraße aufgefunden. Aufgrund der räumlichen Nähe der Tat- und Fundorte sowie des Tätervorgehens schließt die Polizei einen Tatzusammenhang nicht aus.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0651 / 9779-2252 in Verbindung zu setzen.

Foto: Quelle// www.presseportal.de

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln