Ein Diebstahl ohne Beute

Viel Arbeit für Nichts

Diese Einbrecher gingen leer aus und dennoch hinterlässt der Einbruch einen bitteren Nachgeschmack.

Trier/Mariahof. Auch in dem Appartment eines Mehrfamilienhauses ist man nicht unbedingt sicher. Dies wurde erneut gestern am 15. September bewiesen, als in einer Wohnung „Am Mariahof“ eingebrochen wurde. Irgendwann zwischen 10.40 Uhr und 14.00 Uhr brachen Unbekannte eine Wohnungstür auf, indem sie  sie aufhebelten. Nach den bisherigen Ermittlungen, sieht es mit der Beute jedoch Mau aus, denn noch wurde nichts gefunden, bzw. nicht gefunden was fehlen könnte.

Dennoch sollte ein Einbruch nicht unbestraft bleiben und deshalb hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Also, liebe Zeugen und Zeuginnen: Falls Sie was gesehen oder gehört haben sollten, melden sie sich bei der Trierer Kriminalpolizei:

Tel.: 0651 – 9779-2252 bzw. 2290

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln