Eintracht Trier: Rheinlandpokalspiel terminiert – Weitere Testspiele

Die beiden nächsten Testspiele des SV Eintracht Trier 05 im Rahmen der Wintervorbereitung sind inzwischen fest terminiert:

Nach dem Duell bei Oberliga-Spitzenreiter SC 07 Idar-Oberstein kommt es bereits am Dienstag, 18. Januar, um 19.00 Uhr, im Stadion „Op Flohr“ in Grevenmacher zur Begegnung mit der von Luc Holtz trainierten Luxemburger A-Nationalmannschaft.

Auf dem Moselstadion-Kunstrasen tritt Rheinlandligist SV Eintracht 66 Dörbach wiederum zwei Tage später am Donnerstag, 20. Januar, 19.30 Uhr, an. Zum Vergleich mit dem Team von Ex-Eintrachtler Harry Koch haben Jahreskarteninhaber freien Eintritt – alle übrigen Besucher zahlen drei Euro.

Inzwischen haben sich Bezirksligist SG Malberg/Rosenheim und der SVE 05 auch auf einen Termin fürs Achtelfinalspiel um den Bitburger-Rheinlandpokal geeinigt:

Die Partie auf dem Kunstrasenplatz im Westerwaldort Malberg findet am Dienstag, 1. März, 19.00 Uhr, statt.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln