Testspiel beim SV Gonzerath

Fußball-Regionalligist Eintracht Trier hat kurzfristig ein Testspiel für Mittwoch, den 3. Oktober, vereinbart. Um 15 Uhr tritt der kriselnde Traditionsverein beim A-Ligisten SV Gonzerath an.

Kurzfristig hat der SV Eintracht Trier 05 für Mittwoch, 3. Oktober, 15 Uhr, ein Testspiel vereinbart: Auf der Sportanlage „Am Schackberg“ tritt das Team von Chef-Trainer Roland Seitz am Tag der Deutschen Einheit beim Mosel-A-Ligisten SV Gonzerath an. Die Schützlinge von Coach Peter Petry belegen derzeit den zehnten Platz im 14 Mannschaften umfassenden Klassement.

Der SVE wird mit allen zur Verfügung stehenden Regionalliga-Spielern auf den Hunsrück fahren. Zusätzlich sind nach Angaben von Co-Trainer Rudi Thömmes mit Kevin Heinz und Albutrin Aliu zwei Spieler der A-Junioren dabei.

„“Unser Wunsch war es, allen im Kader noch einmal Spielpraxis zu ermöglichen. Wir sind froh, dass es so kurzfristig geklappt hat und bedanken uns schon im Voraus bei den Verantwortlichen des SV Gonzerath““, betont „Co“-Trainer Thömmes.

Der Eintritt zu dieser Partie beträgt drei Euro.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln