Eintracht Trier: Vertragsverlängerung mit Olivier Mvondo

Olivier Mvondo hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bei Fußball-Regionalligist SV Eintracht Trier 05 um eine weitere Saison bis 30. Juni 2012 verlängert. Das Arbeitspapier hat sowohl für die Regional-, wie auch im Aufstiegsfall für die Dritte Liga Gültigkeit.

Der rechte, offensive Mittelfeldspieler, der für sein Heimatland Kamerun 2009 bei der U20-WM in Ägypten einen Einsatz bestritt, hat im bisherigen Saisonverlauf 16 Spiele im blau-schwarz-weißen Dress absolviert. Mehr verhinderte ein Muskelriss, der den 21-Jährigen für einige Wochen außer Gefecht setzte.

„Es freut mich sehr, dass Oli bei uns bleibt. Er hat seine Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen. Ich bin mir sicher, dass er noch stärker wird“, betont SVE-Cheftrainer Roland Seitz.

„Ich fühle mich in Trier sehr wohl. Die Mannschaft ist intakt. Die Zusammenarbeit mit dem Trainer ist vertrauensvoll. Das sind wichtige Voraussetzungen, um kommende Saison den nächsten Schritt zu machen“, bekennt Mvondo.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln