Erster Bitburger 0,0% Firmenlauf Trier am 14.Mai

5,2 Kilometer durch die Innenstadt - Anmeldung ab sofort möglich

Der Bitburger Silvesterlauf ist in Trier inzwischen seit Jahren eine echte Institution im Bereich Sport und wurde am 31.Dezember 2013 bereits zum 24.Mal ausgetragen. Jetzt haben sich die Macher etwas Neues einfallen lassen, um eine „echte Lücke zu schließen“, wie es Klaus Klaeren von der Europäischen Akademie des Sports Trier formulierte. Der erste Bitburger 0,0% Firmenlauf wird erstmals am 14.Mai 2014 ausgetragen und mit einem anschließenden Event in der Arena Trier gebührend gefeiert.

Foto: Silvesterlauf Trier
Foto: Silvesterlauf Trier

Das Konzept ist klar, die Idee noch jung. Innerhalb weniger Monate hat das Team um Christoph Güntzer vom Silvesterlauf Trier e.V. die komplette Veranstaltung des Firmenlaufs und der anschließenden „After race party“ geplant und organisiert. Antreten können alle Unternehmen, Verbände und Behörden der Region, vom Auszubildenden bis zum Chef. „Es geht uns ja auch darum, die verschiedenen Positionen innerhalb der Firmen zusammenzubringen. Neben dem Laufen gibt es ja auch eine große Party, bei der man sich näher kennenlernen kann“, gibt Güntzer einen Grundgedanken des Projekts wider.

Stattfinden wird das Ganze am 14.Mai, die Strecke führt über 5,2 Kilometer von der Arena Trier in einer Rundschleife vorbei an Dom und Porta Nigra wieder zurück in die Arena. Für den Zieleinlauf haben sich die Veranstalter dabei etwas ganz besonderes einfallen lassen, wie Arena Geschäftsführer Wolfgang Esser versprach: „Wir haben zwar auch Lametta und Konfetti, bei uns werden aber voraussichtlich die LED-Banden im Ziel eingesetzt, womit wir dann auch bewegte Bilder zeigen können.“ Insgesamt spielt die Arena Trier im Gegensatz zum Silvesterlauf eine zentrale Rolle in den Planungen der Verantwortlichen, Klaus Klaeren bezeichnet sie gar als „Herzstück“ des neuen Firmenlaufs.

Neben Start und Ziel ist in erster Linie auch die „After race party“ im Aufgabenbereich der Arena-Verantwortlichen. Neben dem „Kennenlernen“ innerhalb der teilnehmenden Unternehmen, geht es natürlich auch um Vernetzung und Darstellung der Anwesenden. Dazu kann man bei den Veranstaltern entweder eine Tischgruppe, eine Firmenbox oder einen Präsentationsstand mieten.

Anmeldung freigeschaltet – besondere Aktion für Studenten

Alle Informationen zur Anmeldung finden Interessierte auf der neuen Homepage des Firmenlaufes, auch eine telefonische Anmeldung über die 0151-40048459 ist möglich. Auf der Homepage finden sich außerdem nähere Informationen zur Strecke und der exakte Ablaufplan des Abends, der um 17 Uhr mit der Eröffnung des Rahmenprogramms beginnt.

Eine besondere Aktion wartet noch auf die Studenten der Trierer Hochschulen. Statt einem Teilnehmerbetrag von 24 Euro zahlen studentische Teams lediglich 9 Euro und treten dabei noch in einer eigenen Wertung an. Gesucht wird dabei der/die schnellste Studierende und das schnellste Team. Die Anmeldung verläuft auch hier über die erwähnten Kanäle.

Stichworte:

Kommentare (1)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. Dieter Horsch sagt:

    „Der erste Bitburger 0,0% Firmenlauf wird erstmals am 14.Mai 2014 ausgetragen…“
    Das verwundert mich doch ein wenig. Ich war der festen Überzeugung, dass der erste Firmenlauf dieses jahr bereits zum zweiten Mal ausgetragen wird.

    Anmerkung der Redaktion: Laut offiziellen Angaben handelt es sich um den „1. BITBURGER 0,0% FIRMENLAUF TRIER“, wie es auch auf deren Webseite (http://trierer-firmenlauf.de/) kommuniziert wird.

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln