Fahrerflucht und mehrere Sachbeschädigungen

Die Polizei bittet um Mithilfe

In der vergangenen Nacht kam es neben zahlreichen Sachbeschädigungen in Trier-Zewen auch zu einer Unfallflucht in Schweich. Die Polizei sucht für die Aufklärung der Fälle Zeugen. Folgende Mitteilungen erreichten uns.  

Zahlreiche Sachbeschädigungen in der Ortslage Trier-Zewen

In der Nacht von Donnerstag, 14.07.2016, auf Freitag, 15.07.2016, kam es in Trier-Zewen zu mehreren Sachbeschädigungen in der Raiffeisenstraße und der Straße Im Kirchengarten. Zeugen beobachteten gegen 01:00h drei dunkel gekleidete Jugendliche, die mit einer Eisenstange die Außenspiegel mehrerer PKW beschädigten. Die Täter flüchteten jedoch noch vor Eintreffen der Polizei. Neben den vorgenannten PKW stellten die Beamten auch zahlreiche weitere Beschädigungen in der Ortslage fest.
Geschädigte und Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Trier, Tel.: 0651/9779-3200, zu wenden.

Schweich. Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Am 14.07.2014 wurde ein, in  der Madellstraße in Schweich, geparkter roter Pkw durch ein bisher unbekanntes Fahrzeug beschädigt.
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Schweich, 06502 91570 oder pischweich@polizei.rlp.de, in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln