Freiwillig engagiert in Deutschland

Infoveranstaltung im Berufsinformationszentrum stellt Freiwilligendienste vor

Vielen Jugendlichen fällt die berufliche Orientierung schwer. Nach der Schule wollen sie erst einmal sich selbst und ihre Talente besser kennenlernen. Deshalb dreht sich am 20. März unter dem Motto „Freiwillig engagiert in Deutschland“ im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Trier alles um die verschiedenen Freiwilligendiensten. Denn sie ermöglichen es jungen Leuten, in ganz unterschiedliche Berufsfelder hinein zu schnuppern. 

Egal ob, Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr oder Freiwilliges Ökologisches Jahr – verschiedene Anbieter informieren über den bunten Strauß an Möglichkeiten. Jugendliche, die sich gesellschaftlich engagieren möchten, sich für eine Aufgabe im Gesundheits- und Sozialwesen begeistern oder ein Herz für Umwelt- und Naturschutz haben, sind bei dieser Veranstaltung genau richtig.

Los geht’s um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) Trier, Dasbachstraße 9. Die Veranstaltung dauert circa zwei Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt’s im BiZ unter 0651/205-5000

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln