Mit dem Osterhasen durch das Landesmuseum

Das Rheinische Landesmuseum Trier lädt von Karfreitag, 29. März, bis zum Ostermontag, 1. April, jeweils von 10 bis 17 Uhr alle Familien mit Kindern zu einer Osterrallye im Museum ein.

Nach dem großen Erfolg der letztjährigen Osterrallye findet auch in diesem Jahr wieder eine aufregende Rallye für die ganze Familie durch das Landesmuseum statt, bei der es viel zu entdecken gibt. Im Mittelpunkt stehen dabei natürlich Ausstellungsstücke die etwas mit Ostern und der Geschichte dieses Festes zu tun haben.

Warum und wann hat man angefangen, Ostern zu feiern? Wie sahen diese ersten Feste aus? Und wo liegt der Ursprung des Osterfestes? Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, lösen die Kinder auf der Suche nach den Antworten auf diese Fragen allerhand spannende Suchspiele, Rätsel und Wortpuzzles. Und alle, die das Osterfest heute nur noch mit dem Osterhasen und Ostereiern verbinden, werden am Ende bestimmt eine kleine Überraschung erleben…

Doch so viel Fleiß soll natürlich auch belohnt werden, und deshalb wartet auf jedes Kind, das das richtige Lösungswort der Rallye herausgefunden hat, nach dem Museumsbesuch an der Kasse noch eine kleine Osterbelohnung.

Osterrallye von Karfreitag bis Ostermontag (29. März bis 1. April), jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr im Landesmuseum Trier. Die Teilnahme an der Osterrallye ist kostenlos, es fällt lediglich der übliche Eintrittspreis an (Ermäßigung für Familien ist vorhanden). Eine separate Anmeldung ist nicht notwendig, die Fragebögen zur Rallye sind an der Museumskasse erhältlich. Weitere Infos unter: www.landesmuseum-trier.de.

 

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln