Heiß, heißer, SIXXPAXX!

Wenn Männer mehr als nur strippen - 10 men, 10 dreams

Aufgepasst Ladys, jetzt wird’s heiß!

Das heißeste Feuerwerk des Jahres beginnt. Die hinreißenden Männer der SIXXPAXXS füllen die Stadthallen Deutschlands mit kreischenden und johlenden Frauen. Mit ihrer Show „Mantastic SIXXPAXX“ kommen die Tänzer nach Merzig. Das bedeutet Schminkspiegel zusammenklappen und die guten Manieren vergessen.

Show SIXXPAXX
Show SIXXPAXX

Mehr als nur ein Strip

Menstrip – das bedeutet in dem Fall nicht nur simples ausziehen. Die SIXXPAXX begeistern ihr Publikum mit viel mehr. Sie bieten eine moderne Bühnenshow aus Akrobatik, Erotik, Gesang, Tanzchoreografien, Pole- und Breakdance Einlagen. Ob als Matrosen, Bauarbeiter oder Rettungsschwimmer in 18 Teilshows bringen die Jungs mit viel Sexappeal Frauenherzen zum Höherschlagen. Ein Vergleich zu den Chippendales ist da schnell gezogen. Allerdings ist ihre Show „moderner, tänzerischer und akrobatischer“, so Bastian Maan, einer der Tänzer der SIXXPAXX. Ihr Programm steht für Professionalität, Ästhetik, Charme und vor allem für eine herausragende akrobatische Show und erstklassiges Entertainment. Jeder einzelne der Traummänner ist Künstler und bringt individuelle Fähigkeiten mit in die Gruppe. Auch die Zuschauerinnen können die Show mitbestimmen, so wird immer mal wieder eine von ihnen auf die Bühne geholt.

Bereits seit Oktober 2015 touren die Tänzer durch ganz Deutschland und konnten dabei schon so manches Frauenherz zum Schmelzen bringen.

Mantastic SIXXPAXX
Mantastic SIXXPAXX
Karten gibt’s im Vorverkauf ab 33 Euro inklusive aller Gebühren in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Im Internet unter www.kultopolis.com. Ticket-Hotline: (0651) 9790770.

 

Tour:

Mittwoch, 16. November 2016, 20 Uhr: Merzig, Stadthalle

 

Donnerstag, 17. November 2016, 20 Uhr: Pirmasens, Festhalle

 

Freitag, 2. Dezember 2016, 20 Uhr: Homburg/Saar, Saalbau

 

Sonntag, 18. Dezember 2016, 20 Uhr: L-Esch/Alzette, Rockhal Main Hall

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln