Klassik um elf – Bachland Deutschland

Rundreise in das Land der Bachs

Die musikalische Rundreise führt die Freunde der Trierer Konzertmatinee-Reihe nun in das Land der Bachs. Auf dem Programm steht die Kantate „Ich habe genug“ BWV 82 von Johann Sebastian Bach mit Bariton Amadeu Tasca als Solist.

Joachim_Reidenbach

Joachim Reidenbach, Foto: Theater Trier

Auch die Bach-Söhne Johann Christian Bach, mit dem Konzert für Viola und Streicher c-Moll (Solist: Fernando Bencomo, Viola) und Carl Philipp Emanuel Bach mit seiner Sinfonie Nr. 1 D-Dur werden zu hören sein. Die Besonderheit dieses Konzertes aber liegt gleich zu Beginn in der Uraufführung von zwei Vokalkompositionen für Sopran, gemischten Chor und Orchester nach Texten von Rainer Maria Rilke des ehemaligen Trierer Regionalkantors Joachim Reidenbach. Das Auftragswerk des Theaters Trier wird musiziert von Joana Caspar, Sopran und dem Opernchor des Theaters Trier. Das Philharmonische Orchester der Stadt Trier dirigiert der 1. Kapellmeister Joongbae Jee.

Sonntag // 30.03.2014 // 11.00 UHR // NEU: TRIERER JESUITENKIRCHE

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln