Leitungsarbeiten im Stadtgebiet

An mehreren Stellen im Stadtgebiet verlegt die SWT Stadtwerke Trier Versorgungs-GmbH Glasfaserkabel zur unternehmensinternen Nutzung.

Die Arbeiten in Bollwerk- und Karl-Marx-Straße beginnen am 12. August und dauern voraussichtlich bis Mitte September 2013. Die Tiefbauarbeiten erfolgen im Gehweg. Die Arbeiten beginnen an der Ecke Bollwerkstraße/Lorenz-Kellner-Straße. Für die Kreuzung der Karl-Marx-Straße kann ein vorhandenes Leerrohr genutzt werden.

Ebenfalls ab 12. August verlegen die SWT auch eine Glasfaserleitung auf den Petrisberg. Diese wird durch das Gartenfeldviertel (Gartenfeldstraße, Agritiusstraße, Kurfürstenstraße) im Gehweg, dann über eine Freileitung entlang des Kreuzwegs und abschließend wieder unterirdisch bis zu einem Kabelschacht in der Max-Planck-Straße (Nähe Funkturm) verlegt. Im Gartenfeld können teilweise vorhandene Leerrohre genutzt werden. Die Gesamtmaßnahme dauert bis Mitte September 2013.

In der Sichelstraße verlegen die Stadtwerke auf einer Länge von cirka 160 Metern zwischen Balduin- und Deworastraße Leitungen mittels Spülbohrverfahren. Hierzu sind einzelne Kopflöcher im Gehwegbereich notwendig. Diese Arbeiten beginnen am 16. September und dauern bis voraussichtlich Anfang Oktober.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln