Mädchen aufgepasst: Polizei bietet Einblicke beim Girls´ Day

Girls´ Day

Polizeidienststellen in Trier, Bernkastel-Kues, Daun, Bitburg, Wittlich, Birkenfeld, Saarburg, Baumholder und Prüm laden zum Girls´ Day ein: Welche Einstellungsvoraussetzungen brauchen Mädchen bei der Polizei? Was macht die Polizei bei einem Notruf? Wie funktioniert überhaupt eine Polizeidienststelle? Diese und viele andere Fragen rund um die Polizei beantworten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte am 27. März.

Die Teilnehmerinnen erfahren, welche Einstellungsvoraussetzungen sie für den Beruf der Polizeibeamtin mitbringen müssen. Weiterhin wird das Berufsbild einer Frau bei der Polizei erklärt und wie ihre Laufbahn aussehen könnte. Im Rahmen der Besichtigung einer Polizeiinspektion schauen sie „echten“ Polizistinnen und Polizisten über die Schulter. Dabei stehen diese im Gespräch Rede und Antwort zu allen Bereichen des täglichen Dienstes. Den Schülerinnen wird auf der Wache „Polizeiarbeit live“ näher gebracht, dabei wird auch ein Streifenwagen vorgeführt.

Es sind nur noch wenige Plätze frei. Anmeldung und weitere Informationen gibt es hier.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln