Museum im Stift: Geschichte und Architektur des Stadtmuseums

Foto: Stadtmuseum Simeonstift

Foto: Stadtmuseum Simeonstift

In den Räumen des Stadtmuseums Simeonstift sind zahlreiche Kunstschätze verschiedener Epochen zu besichtigen. Aber nicht nur die Exponate, auch das Gebäude selbst ist ein reicher Fundus an stadt- und architekturgeschichtlichen Entwicklungen.

Christine Stolpe lädt am Dienstag, 7. Mai, um 20 Uhr zu einem abendlichen Rundgang über die Baugeschichte des Museums ein, das auf den Grundmauern eines romanischen Klostergebäudes steht.

Die rund einstündige Führung richtet sich gleichermaßen an Besucher wie Einheimische, die in der facettenreichen Geschichte des bekannten Gebäudes sicher die ein oder andere Überraschung entdecken können. Der Eintritt beträgt 6 Euro pro Person.

Karten gibt es an der Kasse des Stadtmuseums oder online unter www.ticket-regional.de/stadtmuseum.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln