Nachrichten: Busumleitungen am Samstag

Wegen Veranstaltungen in der Innenstadt müssen alle Buslinien am Samstag, 22. September, voraussichtlich bis 19 Uhr umgeleitet werden. Die geplanten Umleitungen sind wie folgt:

Die Linie 81 fährt von Euren kommend bis Barbarathermen, dann über Weimarer Allee, Mustorstraße, dann über Konstantin Basilika und ab Kaiserthermen weiter normale Route Richtung Morscheid/Pluwig. Die Rückfahrt erfolgt über Weimarer Allee, Kaiserthermen, Kaiserstraße, Karl-Marx-Haus und Brückenstraße.

Die Linie 82 fährt von Mariahof bis Treviris. Dort können Fahrgäste in Richtung Hautbahnhof und Trier-Süd zusteigen. Dann fahren die Busse weiter über Moselstraße, Nikolaus-Koch-Platz, Südallee, Weimarer Allee (Tunnel), Mustorstraße, Konstantin Basilika und ab Kaiserthermen weiter die normale Route nach Mariahof.

Die Linie 83 fährt von Feyen kommend bis Südallee/Kaiserstraße dann über Weberbach, Gartenfeld, Güterstraße und Schönbornstraße. Dann weiter die normale Route Richtung Tarforst. Die Rückfahrt erfolgt analog in umgekehrter Reihenfolge.

Die Busse der Linie 84 fahren von Irsch kommend bis Charlottenstraße, dann weiter über Weimarer Allee, Mustorstraße, dann über Konstantin Basilika und ab Kaiserthermen weiter die normale Route in Richtung Irsch.

Die Linie 85 fährt die normale Route bis Treviris, wartet dort ihre Abfahrtzeit ab und fährt dann über Moselstraße die normale Route wieder zurück.

Die Linie 86 fährt Hauptfriedhof die normale Route, dann weiter über Wasserweg, Kürenzer Straße bis Ersatzhaltestelle Molkestraße (Post), über Reichsabtei und Wasserweg die normale Route in Richtung Nells Park/Waldrach.

Die Linie 87 fährt von Quint kommend bis Deutschherrenstraße, dann weiter über Nikolaus-Koch-Platz, Südallee, Weimarer Allee (Tunnel), Mustorstraße, Konstantin Basilika, Kaiserstraße, Karl-Marx-Haus, Treviris und dann weiter die normale Route Richtung Quint.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln